Bitte warten...

Folge 3 - Vorspeise Spargelsalat mit Schafskäse

Rezept für 6 Personen

Koch/Köchin:
Yvonne Zick

Einkaufsliste:

Spargelsalat (grün/weiß) mit Schafskäse und Blattsalat

Spargelsalat mit Schafskäse

Salat:
400 g weißer Spargel
150 g grüner Spargel
2 l Gemüsebrühe
1 TL Salz
2–3 TL Zucker
1 Schuss Weißwein
1/2 Apfel
2 EL Rapsöl
2 EL Sojasauce
8 Cocktailtomaten
1 Handvoll Wildkräuter
1 Handvoll Blattsalate
250 g Feta (Schafskäse)
2 EL Honig
Meersalz
Thymian- oder Zitronenthymianblättchen
2 EL Mandelstifte

Dressing:
2 TL Senf
2 EL Weißweinessig
4 EL Spargelkochwasser
2 EL Rapsöl
2 EL Olivenöl
2 Spritzer Zitronenöl
2 Spritzer Himbeeressig
Salz · Pfeffer aus der Mühle
4 EL gehackte Kräuter (z.B. Schnittlauch, Petersilie, Dill)

Zubereitung:

Für den Salat den weißen Spargel schälen und die holzigen Enden abschneiden. Den grünen Spargel waschen, im unteren Drittel schälen und ebenfalls die holzigen Enden abschneiden. Die Brühe in einem Topf zum Kochen bringen und den weißen Spargel darin mit Salz, Zucker, Wein und dem Apfel knapp unter dem Siedepunkt 20 bis 25 Min. garen.

Vom grünen Spargel 10 cm lange Spitzen abschneiden, den Rest in kleinere Stücke schneiden. In einer Pfanne das Öl erhitzen und die Spargelstangen darin bei mittlerer Hitze anbraten und mit der Sojasauce ablöschen.

Für das Dressing alle Zutaten verrühren und abschmecken. Für den Salat den abgegossenen weißen Spargel in etwa 2 cm lange Stücke schneiden und in eine Schüssel füllen, den grünen Spargel mit der Hälfte des Dressings dazugeben. Die Tomaten waschen und halbieren. Kräuter und Salat verlesen, waschen und trocken schleudern.

Den Backofengrill einschalten. Den Feta in 4 Stücke schneiden und in eine ofenfeste Form legen. Den Honig leicht erwärmen und über den Käse träufeln. Mit Meersalz, gehacktem Thymian und den Mandelstiften bestreuen und unter dem Grill etwa 2 Min. überbacken.

Zum Anrichten die grünen Spargelspitzen aus der Schüssel nehmen, den Spargelsalat mittig auf vier Teller verteilen, Blattsalate und Wildkräuter mit dem restlichen Dressing marinieren und kreisförmig um den Spargel anrichten. Den warmen Feta auf den Spargel legen und mit den grünen Spargelspitzen und nach Belieben mit essbaren Blüten (z.B. Gänseblümchen, Stiefmütterchen) garnieren.