Bitte warten...

Fo. 5 - Vorspeise Karamellisierte Birne mit Ofenkäse

Rezept für 6 Personen

Koch/Köchin:
Silke Fuchsen

Einkaufsliste:

Vorspeise

Karamellisierte Birne mit Ofenkäse

Birnen mit Ofenkäse:
1 Zitrone
3 Birnen ( nicht zu reif)
3 junge Camemberts
18 Scheiben Frühstücksspeck oder wahlweise rohen Schinken
Olivenöl
Italienische Kräuter
Balsamico-Creme
100g Walnusskerne
schwarzer Pfeffer und Salz aus der Mühle (relativ grob)
Gemischter Blattsalat
Butter
Brauner Zucker

Zubereitung:

Birnen mit Ofenkäse:
Für den Ofenkäse die Camemberts einmal quer durchschneiden, um zwei Taler zu erhalten. In einem tiefen Teller werden die Taler nun im Olivenöl gewendet und auf einem weiteren Teller abgelegt. Die aufgeschnittene Seite mit schwarzem Pfeffer und den Kräutern würzen.

Tipp: den Käse schon am Vortag oder einige Stunden vor dem Zubereiten der Mahlzeit fertigstellen.

Die eingelegten Käsetaler dann jeweils in 6 gleichmäßig große Tortenstücke schneiden und in den Speck einwickeln. Darauf achten, dass der Käse eng mit dem Speck eingewickelt ist, damit beim Backen „nichts verloren geht“.

Nun den Salat waschen, putzen und nach dem Schleudern schon auf den Tellern anrichten.

Die Ofenkäsepäckchen bei 200 °C (am besten auf einem kleinen Gitterrost) für 10 - 15 Min. im Ofen backen lassen.

Nun die Birnen waschen, schälen und in Spalten schneiden. Es sollten für jeden Teller drei sein. Die Birnen anschließend mit dem Saft der Zitrone benetzen. Die Walnüsse klein hacken und ohne Fett in einer kleinen Pfanne anrösten.

Den Salat mit je einem Esslöffel Öl und Balsamico-Creme überträufeln. Im Anschluss die Birnen mit etwas Butter und braunem Zucker in einer Pfanne karamellisieren.

Dann die karamellisierten Birnen und auch die Ofenkäsepäckchen auf dem Salat anrichten. Die Walnusskerne gleichmäßig auf dem Teller verteilen und alles mit grobem schwarzem Pfeffer und Salz aus der Mühle würzen. Sofort servieren.