Bitte warten...

Fo. 6 - Vorspeise Carpaccio vom Bodenseefisch mit Dinkelbrot

Rezept für 6 Personen

Koch/Köchin:
Beate Vollmayer

Einkaufsliste:

Vorspeise

Carpaccio vom Bodenseefisch mit Dinkelbrot

Carpaccio:
ca. 280 g filetierter Seesaibling
2 EL Olivenöl
Schale von BIO- Zitrone
Grüner Pfeffer
Salz (Fleur de Sel)
Dekorationsblumen: Hornveilchen
1 Salatkopf nach Wahl (Kopfsalat, Eichblattsalat, Bataviasalat)
Rucola

Salatdressing:
2 EL Kräuteressig
2 EL Olivenöl
1 EL Fischfond
2 Prisen Salz
1 Prise Pfeffer
1 Prise Zucker

Sonnenblumen-Dinkel-Brot:
500 g Dinkelmehl
200 g Sonnenblumenkerne
250 g lauwarmes Wasser
1 Würfel Hefe
3 TL Salz
1 Prise Zucker

Zubereitung:

Carpaccio:
Die Fischfilets für das Carpaccio in gleichmäßig dünne Scheiben schneiden und auf einen bereits eingestrichenen Teller mit Olivenöl auslegen. Jetzt mit gemahlenem grünen Pfeffer und Salz würzen und die Schale der BIO- Zitrone leicht darüber abreiben.

Geputzten Salat mit dem Dressing anmachen und auf dem Teller mit dem Carpaccio anrichten. Mit Hornveilchen ausschmücken.

Sonnenblumen-Dinkel-Brot:
Alle Zutaten in einen Topf geben und kneten. Den Teig in eine gefettete Kastenform füllen, eine halbe Stunde gehen lassen und danach bei 200° für ca. 45 Minuten backen.