Bitte warten...
1/1

Blumen und Kräuter rund ums Kleinod

In Detailansicht öffnen

Der Landfrauenbus ist in der vierten Folge von "Lecker aufs Land"in Rheinhessen in der Nähe von Flomborn auf dem Weg zu Ulla Bernhard-Räder unterwegs.

Der Landfrauenbus ist in der vierten Folge von "Lecker aufs Land"in Rheinhessen in der Nähe von Flomborn auf dem Weg zu Ulla Bernhard-Räder unterwegs.

Das Familienweingut Bernhard-Räder in Flomborn: Ulla Bernhard-Räder ist dort aufgewachsen. Das Haus der Familie ist ein ehemaliges Gutshaus, die Scheunen wurden auf alten Burgmauern errichtet.

Zusammen mit ihrem Mann Rüdiger führt die studierte Ernährungswissenschaftlerin das Weingut auch als Kräuterhof und Gästehaus.

Ulla Bernhard-Räder hat eine Traubenblütenbowle zur Begrüßung vorbereitet.

Kleiner Snack zur Traubenblütenbowle: Mit Öl verfeinertes Walnuss-/Haselnussbrot und essbarer Blüte.

Hofrundgang: Der Korken-Barfußweg im Bachblüten-Garten von Ulla Bernhard-Räder muss natürlich barfuß ausprobiert werden. Der 2.800 Quadratmeter große ummauerter Bauerngarten ist der erste Bachblütengarten Rheinhessens.

Als Gastgeschenk gibt es eine nutzbare Rebstockwurzel als Tischkartenhalter und ein leckeres Spätburgunderfläschchen vom Weingut.

Die Gast-Landfrauen (von vorne li.: Helga Decker (Bühl-Weitenung); Christine Huff (Nierstein-Schwabsburg), Ingrid Jauernik (Bretzfeld/Weißlensburg), Bianca Güldenberg (Schlier), Michaela Frick (Pfullendorf) mit Rüdiger Bernhard-Räder bei einem kleinen, deftigen Imbiss mit leckerem Riesling-Senf in den eigenen Weinbergen.