Bitte warten...

SENDETERMIN Mi, 7.11.2018 | 18:45 Uhr | SWR Fernsehen RP

Nach 18 Jahren ist Schluss Die "Tafel" als Lebenswerk

Vor 18 Jahren haben Franz-Josef und Marianne Möller im Alter von 70 Jahren die Frankenthaler Tafel aufgebaut. Seitdem organisieren sie Lebensmittel, die sie an Bedürftige ausgeben. Inzwischen hat die Tafel sechs Tage die Woche offen. Die beiden haben es geschafft, dass immer reichlich Lebensmittel ausgegeben werden konnten, selbst in den Hochphasen der Flüchtlingswelle. Jetzt, kurz vor ihrem 89-jährigen Geburtstag, machen die beiden Gründer Schluss - schweren Herzens.

Den Themen "Lebensmittelverschwendung" und "Lebensmittelrettung" hat sich der SWR in vielen weiteren Beiträgen gewidmet. Sehen Sie hier eine Auswahl.

Engagement gegen Hunger und Vergeudung: Lebensmittel-Helden in Rheinland-Pfalz