Bitte warten...
Ortsansicht von Sulzbachtal

SENDETERMIN Mi, 8.11.2017 | 18:45 Uhr | SWR Fernsehen RP

Die Frühlingsstraße in Sulzbachtal

Ein Film von Stefanie Fink

Die knapp 500 Bewohner der westpfälzischen Gemeinde Sulzbachtal verteilen sich auf zwei Ortsteile, die eine Landstraße verbindet: das neuere Obersulzbach und den alten Ortskern Untersulzbach.

Drunter und drüber geht es hier nicht, dafür aber hoch und runter. Ziemlich weit oben in Untersulzbach liegt zu allen Jahreszeiten die Frühlingsstraße. Sie ist nicht lang, ein Dutzend Häuser nur, aber ihre Bewohner haben im Wortsinn ein bewegtes Leben. Immer wieder reißt der Asphalt auf, weil es im Berg nach wie vor "arbeitet". Der war 1979/80 bei der Kanalisierung des damaligen Neubaugebietes ins Rutschen gekommen. Drei Häuser am Hang sind damals in Schräglage geraten. Die Folgen sind heute noch sichtbar. Nicht zu übersehen ist das an einer noch unverputzten Wohnruine. Die Familie war gerade eingezogen, als sich das Unglück ereignete und ihr Heim langsam absackte. Eltern und Kinder wurden evakuiert und durften ihr Grundstück von Amts wegen nicht mehr betreten.

1/1

Sulzbachtal in Bildern

In Detailansicht öffnen

Kleines Dankeschön für die nette Nachbarschaft.

Kleines Dankeschön für die nette Nachbarschaft.

Ganz schön schief: Bei Kanalarbeiten ist die Frühlingsstraße vor Jahren abgesackt. Die Folgen sieht man noch heute.

Auf der Rückseite von Sulzbachtal gibt es eine Haltestelle der Bahn. Die Strecke führt von Kaiserslautern nach Lauterecken.

In der Frühlingsstraße herrscht nicht viel Verkehr. Vereinzelte Risse deuten noch auf den Hangrutsch hin.

Heute schläft das verlassene Haus einen Dornröschenschlaf hinter einer wild wuchernden Brombeerhecke, auch wenn die Frühlingssträßler nicht eben begeistert sind von dem Anwesen. Ein bleibendes Andenken an die bewegte Epoche hat die Dame im Haus nebenan, dessen Vorderteil sich um fast einen Meter abgesenkt hatte. Der Höhenunterschied im Wohnzimmer ist heute durch Stufen ausgeglichen, und so läuft die Rentnerin täglich treppauf und treppab. Trotz wackliger Ausganglage scheint das Miteinander in der Frühlingsstraße aber zu funktionieren. Man hütet die Tiere des Nachbarn, verleiht Werkzeug und Haushaltsgeräte, verschenkt Kuchen und feiert zusammen. Ein schönes Lebensgefühl, sagen die Menschen hier unisono. Und haben nebenbei auch noch manchen persönlichen Hangrutsch gemeistert.

Karte von Sulzbachtal

Karte von Sulzbachtal

aus der Sendung vom

Mi, 8.11.2017 | 18:45 Uhr

SWR Fernsehen RP

Mehr zum Thema im WWW:

Das könnte sie auch interessieren