Bitte warten...
Ölsen

SENDETERMIN Di, 14.8.2018 | 18:45 Uhr | SWR Fernsehen RP

Die Hauptstraße in Ölsen

Ein Film von Gudrun Fünter

Ölsen liegt im Westerwald in der Nähe von Altenkirchen und ist auf seine Weise ein besonderes Dorf. Denn es hat einen Hauch von Bullerbü: Weil es ganz im Grünen liegt und weil in 35 Häusern nur 91 Menschen leben, die auch noch eine enge Dorfgemeinschaft pflegen.

Bis vor ein paar Jahren hießen alle Straßen im Ort einfach nur "Dorfstraße". Mittlerweile haben sie zwar richtige Namen und doch selbst die Hauptstraße hat ihren dörflichen Charme behalten. Kühe trotten über die Straße, auf den Weiden am Straßenrand leben Schafe, Ziegen und Hühner. "Man macht die Haustüre auf und steht im Grünen, im Wald. Es ist wie Urlaub, hier zu wohnen", sagt eine Anwohnerin.

1/1

Ölsen in Bildern

In Detailansicht öffnen

Bei Familie Brandenburger leben die Generationen eng zusammen. Nur so funktioniert die gemeinsame Landwirtschaft.

Bei Familie Brandenburger leben die Generationen eng zusammen. Nur so funktioniert die gemeinsame Landwirtschaft.

Früher war Gerald Wagner Jagdaufseher. Und auch jetzt im Alter will er immer nur raus in die Natur.

Die alte Schmiede ist das Reich von Wilfried Kirchner. Er ist der letzte in einer langen Reihe von Schmieden in der Familie seit 1660.

Wobei auch das Wohnen an der Hauptstraße ein besonderes ist: Denn viele hier leben mit mehreren Generationen unter einem Dach. Das Miteinander zwischen Älteren und Jüngeren ist intensiv, man kümmert sich umeinander. Und das ist wohl auch ein Grund, warum so viele so gerne an Ölsens Hauptstraße leben.

Karte Ölsen

Karte von Ölsen

aus der Sendung vom

Di, 14.8.2018 | 18:45 Uhr

SWR Fernsehen RP

Mehr zum Thema im WWW:

Das könnte sie auch interessieren