Bitte warten...
Ortsansicht von Linkenbach

SENDETERMIN Di, 23.10.2018 | 18:45 Uhr | SWR Fernsehen RP

Der Kölner Weg in Linkenbach

Ein Film von Thomas Keck

Eingebettet in den Naturpark Rhein-Westerwald liegt die Gemeinde Linkenbach. Der Kölner Weg ist, nach der Hauptstraße, die längste Straße von Linkenbach.

Der Kölner Weg zieht sich von der gewachsenen Ortsmitte bis in ein Neubaugebiet aus den 80er-Jahren. Eigentlich ist er sogar noch viel, viel länger. Allerdings nur, wenn man ihn ortsübergreifend betrachtet. Als Wanderweg des Westerwaldvereins ist der Kölner Weg stolze 250 Kilometer lang, führt quer durch den Westerwald und das Bergische Land. Als Ortsstraße von Linkenbach hat der Kölner Weg mit der Domstadt ansonsten aber nicht viel zu tun.

1/1

Linkenbach in Bildern

In Detailansicht öffnen

Ein grünes Fleckchen: In dem großen Garten haben Sabrina Steger und Stefan Müller Platz für Hobby und Beruf.

Ein grünes Fleckchen: In dem großen Garten haben Sabrina Steger und Stefan Müller Platz für Hobby und Beruf.

Mit dem Lastenfahrrad erledigt Stefan Müller Kleinigkeiten. Die wahren Schätze...

...sind Mopeds aus den 40er-Jahren. Der Sammler parkt sie in seiner Garage.

Der Treffpunkt im Kölner Weg: das WM-Stübchen. Die Hausherren feuern zwar den 1. FC Köln an, Fans anderer Clubs sind aber trotzdem gerne gesehen.

Nach Köln sind es immerhin noch rund siebzig Kilometer. Der Anteil der Kölsch-Trinker hält sich in Grenzen, und viele Fans des 1. FC Köln sind im Kölner Weg auch nicht zu finden. Tatsächlich wohnt hier zum Beispiel auch ein Schalke-Fan und sogar ein waschechter Duisburger. Die Gründe, im Kölner Weg zu leben, sind in der Regel also ganz andere. Ganz oben auf der Liste stehen Ruhe, gute Nachbarschaft und natürlich viel Platz – denn der Kölner Weg ist ja, wie gesagt, eine der längsten Straßen von Linkenbach.

Karte Linkenbach

Karte Linkenbach

aus der Sendung vom

Di, 23.10.2018 | 18:45 Uhr

SWR Fernsehen RP

Mehr zum Thema im WWW: