Bitte warten...
Ortsansicht von Belg

SENDETERMIN Mo, 13.8.2018 | 18:45 Uhr | SWR Fernsehen RP

Die Dorfstraße in Belg

Ein Film von Bernd Schwab

Belg liegt im Hunsrück ganz nah an der Hunsrückhöhenstraße und nur wenige Kilometer vom Flughafen Hahn entfernt. Das Dorf wurde erstmals im Jahr 1295 erwähnt. 131 Einwohner leben in der Gemeinde verteilt auf vier Straßen. Die Dorfstraße ist die mit Abstand längste Straße des Dorfes. Sie führt, wie es der Name vermuten lässt, mitten durchs Dorf und endet am Friedhof als Sackgasse.

Es gibt weder ein Geschäft noch eine Kirche im Dorf. Auch die Kneipe hat vor einiger Zeit dicht gemacht. Das imposanteste Gebäude des Ortes ist das Gemeindehaus, erbaut in den 1950er-Jahren. Bis in die 60er-Jahre hinein gab es hier ein öffentliches Badehaus, denn viele Bauernhäuser besaßen damals keine Dusche oder Badewanne. Auch wenn sich inzwischen in Belg viel verändert hat, der landwirtschaftliche Charakter ist bis heute spürbar, wenngleich in den Scheunen und Stallungen schon lange keine Tiere mehr stehen.

1/1

Belg in Bildern

In Detailansicht öffnen

An vielen Ecken der Hunsrückgemeinde spürt man die landwirtschaftlichen Wurzeln des Ortes.

An vielen Ecken der Hunsrückgemeinde spürt man die landwirtschaftlichen Wurzeln des Ortes.

Jenny Dormann-Schneider ist Hundephysiotherapeutin. Vierbeiner mit Rückenleiden, Hüftarthrosen und Blockaden landen bei ihr.

Ein Hobby, das die ganze Welt verbindet. Nach mehr als zwanzig Jahren hat Manfred Stein wieder mit dem Funken angefangen.

In den letzten Jahren sind einige junge Familien ins Dorf gezogen und bringen frischen Wind in die Sackgasse, aus der durchaus Wege hinausführen – etwa durch eine ausfahrbare, sechs Meter hohe Antenne auf einem Hausdach der ehemaligen Schule. Ein Hobbyfunker kommuniziert von hier aus mit fernen Ländern. Und dann gibt es da noch eine Physiotherapiepraxis für Hunde. Dort bietet eine junge Frau spezielle Programme für Fiffi und Co. an, wenn es denen mal in der Hüfte zwickt. Bekannt wie ein bunter Hund ist Günther Bartsch, den hier alle nur "Günni" nennen. Der gebürtige Thüringer hat zwei sehr unterschiedliche Hobbys – zum einen den Motorsport und zum anderen Laubsägen.

Karte von Belg

Karte von Belg

aus der Sendung vom

Mo, 13.8.2018 | 18:45 Uhr

SWR Fernsehen RP

Mehr zum Thema im WWW: