Bitte warten...

SENDETERMIN Sa, 15.10.2016 | 18:05 Uhr | SWR Fernsehen RP

Die Bleialfer Straße in Auw

Ein Film von Elmar Babst

Auw liegt nicht weit von Prüm entfernt in Sichtweite zu Belgien. Hier leben 650 Menschen rund um die katholische Pfarrkirche Peter und Paul. 1000 Jahre ist der Kirchturm schon alt und als vor 60 Jahren angebaut wurde, waren es die Bauern, die spendeten – in Naturalien. Der bronzene Türgriff in Kuhgestalt erinnert daran.

Die Bleialfer Straße in Auw bei Prüm in der Eifel erstrahlt in den buntesten Farben. Als vor einigen Jahren die Straßendecke erneuert wurde, hat man nicht vergessen, auch einige grüne Inseln anzulegen. Und obwohl sie auf öffentlichem Gelände liegen, kümmern sich die Hausbewohner fürsorglich um die Bepflanzung vor ihrer Haustür. Man sieht also auf den ersten Blick, dass die Anwohner mit ihrer Straße im Reinen sind.

1/1

Auw in Bildern

In Detailansicht öffnen

Wahrzeichen: Die Pfarrkirche St. Peter und Paul in Auw wurde 1958 erweitert.

Wahrzeichen: Die Pfarrkirche St. Peter und Paul in Auw wurde 1958 erweitert.

Mädelsrunde: In der Gaststätte der Ortsgemeinde sitzt man gerne zusammen.

Heimgekehrt: Doris Eichten unterstützt ihre Eltern so gut sie kann - auch bei Renovierungsarbeiten.

Helfende Hände: Zusammen ist die Arbeit schneller erledigt.

Das gilt für die neu Hinzugezogenen ebenso, wie für die, die nie weg waren. Dazu gehört Erich Backes, der hier lebt und in seiner Freizeit die Landschaft der Schneifel mit seinen Oldtimern erkundet. Und dann kommen noch die hinzu, die mal weg waren, es aber wieder zurück in die Heimat zog: Doris Eichten hat mit ihrer Familie die ehemaligen Stallungen ihres Elternhauses zu ihrem neuen Heim ausgebaut. So kann sie ihren Eltern besser und schneller helfen, die hier ihren Lebensabend genießen.

Sendung vom

Sa, 15.10.2016 | 18:05 Uhr

SWR Fernsehen RP

Mehr zum Thema im WWW: