Bitte warten...

SENDETERMIN Do, 9.5.2019 | 18:15 Uhr | SWR Fernsehen BW

Wurstknöpfle

Gericht

Rezept für 4 Personen

Einkaufsliste:

Spätzleteig

550 gr Spätzlemehl oder 405er alternativ
8 Eier Bio Qualität Größe L
ca. ½ Teelöffel Salz
Eier miteinander verkleppern, ½ Teelöffel Salz dazu und das Mehl.
400 gr geräucherte Schinkenwurst in Würfel schneiden
2 Haushaltszwiebeln in Würfel schneiden
2 EL Semmelbrösel
½ Bund glatte Petersilie hacken.

Gemüsebrühe

½ Lauch in Scheiben,
1 Bund Petersilie glatt
¼ Sellerie in grobe Stücke
1 Möhre in Scheiben
1 Zwiebel in der Mitte mit Schale durchschneiden (von der Blüte zum Strauch).
Etwas Gemüsebrühwürfel

Zubereitung:

Spätzleteig

Eier miteinander verkleppern, ½ Teelöffel Salz dazu und das Mehl.
Das Mehl durch kräftiges Schlagen mit einem Holzlöffel mit der Eimasse glattrühren, bis der Teig Blasen schlägt. Dann ca. 10 Minuten den Teig ruhen lassen.

Zwiebeln in Öl in der Pfanne andünsten und die Wurstwürfel dazu geben, mit andünsten. Dann erst die gehackte Petersilie dazu und mit Semmelbrösel leicht abbinden. Abkühlen lassen.

Wenn die Masse abgekühlt ist, in den Spätzleteig geben und alles gut miteinander vermischen.

Gemüsebrühe

Einen mittleren Topf mit Wasser aufstellen und folgende Zutaten hineingeben und mindestens 30-40 Minuten köcheln lassen, bis sich der Geschmack des Gemüses gut entfaltet hat. Etwas Salz ins Gemüsewasser.

Mit einem Eßlöffel ins heiße Brühwasser tauchen und dann Nocken aus der Spätzle-Wurstmasse stechen, in die Brühe geben. Wenn die Wurstspätzle oben schwimmen, sind diese gar und können abgesiebt werden.

Grüner Salat

½ fein in Würfel geschnittene Zwiebel in eine Salatschüssel geben und etwas Salz dazu. Die Zwiebel im Salz andrücken.
Dann 1 EL Essig (Walnussessig) und 2 EL Öl (Traubenkernöl) sowie etwas frischen Pfeffer hinzufügen. Gewaschenen grünen Salat damit mischen, erst kurz vor dem Essen servieren.

Man serviert die Wurstknödel in einer Suppenschüssel mit viel Gemüsebrühe und schöpft jedem Gast ca. 3 Knöpfle + Brühe auf einen Suppenteller.
Zuerst isst man einen Wurstknöpfle mit viel Brühe und gibt dann erst den Salat auf die restlichen Knöpfle.

aus der Sendung vom

Do, 9.5.2019 | 18:15 Uhr

SWR Fernsehen BW