Bitte warten...

SENDETERMIN Do, 23.5.2019 | 18:15 Uhr | SWR Fernsehen

Teerdich

Teerdich

Rezept für 4 Personen

Einkaufsliste:

8 mittelgroße, mehlig kochende Kartoffeln
1 mittlere Dose Weinsauerkraut
4 Scheiben Kassler, daumendick
4 dicke Scheiben geräucherter Bauchspeck, klein gewürfelt
100 ml Milch
100 ml Brühe oder Wasser
1 EL Rapsöl
4 Pimentkörner
½ Gemüsezwiebel
2 Lorbeerblätter
Petersilie zur Dekoration

Zubereitung:

Kartoffeln schälen und in einem Topf mit Wasser und etwas Salz garkochen. Wasser abschütten, die Milch hinzugeben und alles mit einem Stampfer zerdrücken. Gegebenenfalls noch ein paar Flöckchen Butter und frisch geriebene Muskatnussdazugeben.

Kasslerscheiben in einem Topf mit Wasser, einem Lorbeerblatt, etwas Salz und Pimentkörnern ca. 15 Minuten garköcheln.

Eine beschichtete hohe Pfanne erhitzen und den gewürfelten Speck darin auslassen (ggf. 1 EL Rapsöl dazugeben). Die Gemüsezwiebel schälen, in Stücke schneiden und zum Speck geben, alles glasig schwitzen. Nun das Sauerkraut beifügen und gut miteinander vermengen, leicht anschwitzen und mit Brühe (Gemüsebrühe) oder Wasser auffüllen, damit nichts anbrennen kann. Mit Pfeffer, Pimentkörnern und Lorbeer würzen, und bei geschlossenem Deckel ca. 15 Minuten garen. Immer mal wieder umrühren und ggf. Flüssigkeit nachfüllen. Darf aber nicht schwimmen und flüssig sein.

Das Kartoffelpüree mit dem Sauerkraut leicht vermengen und in einer Schüssel anrichten. Die Kasslerscheiben oben auflegen und mit Petersilie dekorieren.

aus der Sendung vom

Do, 23.5.2019 | 18:15 Uhr

SWR Fernsehen