Bitte warten...
Zwetschgenkuchen

SENDETERMIN Do, 29.8.2019 | 18:15 Uhr | SWR Fernsehen BW

Schwäbischer Zwetschgenkuchen

Einkaufsliste:

Boden für zwei Kuchenformen

(Den Teig kann man wunderbar einfrieren)

½ Pfund Quark (Mager oder 10%)
8 EL Sonnenblumenöl
2 Eier
100 g Zucker
1 Prise Salz
1 Päckchen Backpulver
400 g Mehl 405er

Belag

1 kg Zwetschgen (Hauszwetschgen sind am besten geeignet)
80 - 100 g gestiftete Mandeln

Streusel:

100g Backmargarine
1 Messerspitze Zimt
3 EL Zucker
2 EL Butter
3 EL Mehl
Butterflocken für den Kuchen

Zubereitung:

Alle Zutaten für den Boden miteinander zu einem glatten Teig verquirlen. In die ausgefetteten Kuchenformen geben, einen Rand bilden.
Die Zwetschgen waschen und wie ein Schmetterling halbieren (nicht ganz durchschneiden). Dann die oberen Teile mit einem Messer einritzen und ganz dicht auf dem Boden verteilen.

Für die Streusel alle Zutaten miteinander vermischen und über den Kuchen gleichmäßig verteilen (Streusel bilden). Mandelstifte darüber und bei 150 ° C Umluft ca. ½ Stunde backen.

Hierzu schmeckt hervorragend Sahne: 200g Sahne mit einem Päckchen Vanillezucker aufschlagen und zum Kuchen reichen.

aus der Sendung vom

Do, 29.8.2019 | 18:15 Uhr

SWR Fernsehen BW