Bitte warten...

SENDETERMIN Do, 16.5.2019 | 18:15 Uhr | SWR Fernsehen BW

Ofenschlupfer

Ofenschlupfer im Backofen

Einkaufsliste:

2 EL Semmelbrösel
30 g Butter
1 TL Zimt, Zucker zum Bestreuen
5 bis 6 Brötchen vom Vortag in dünne Scheiben schneiden
100 g Sultaninen
100 g Mandelblättchen
4 bis 5 Eier
1 Prise Salz
½ Teelöffel Zitronenabrieb einer Biozitrone
½ Liter Milch mit 4 EL Zucker (+ggf. weitere 50 bis 100ml)
3-4 Äpfel schälen und in dünne Scheiben schneiden
eine normale feuerfeste Auflaufform

Zubereitung:

Milch mit Zucker in einer Schüssel verrühren. Brötchenscheiben darin tunken (nicht ausdrücken, sondern vollgesogen) und in der ausgebutterten und mit Semmelbrösel ausgestreuten Form gleichmäßig verteilen. Nun eine Schicht in dünne Scheiben geschnittene Äpfel verteilen sowie Sultaninen und Mandelblättchen.
Dann wieder die eingeweichten Brötchen. So lange gleichmäßig schichten, bis nichts mehr an Brötchen und Äpfeln übrig ist und so viel in die Form passt.
Am Ende restliche Milch (oder zusätzlich noch 50ml) mit 4-5 Eiern 1 Prise Salz sowie den Abrieb der Zitrone miteinander verquirrlen und das ganze gleichmäßig wie ein Guss auf den Brötchen verteilen.

Den Ofenschlupfer nun bei ca. 180°C Ober-/Unterhitze für ca. 30-45 Minuten in den Ofen geben, bis die Brotscheiben goldgelb knusprig sind.
Warm genießen, aber auch kalt sehr lecker.

Den Ofenschlupfer am Ende mit Zucker-Zimt bestreuen oder eine Vanillesauce/Vanilleeis dazu reichen.

aus der Sendung vom

Do, 16.5.2019 | 18:15 Uhr

SWR Fernsehen BW