Bitte warten...
Plein Dahn: Hühnchen

SENDETERMIN Di, 14.1.2020 | 18:45 Uhr | SWR Fernsehen RP

Hühnchen mit Kartoffelstreifen im Schinkenmantel mit gefüllten Mini-Paprika, Selleriegemüse und deftiger Sauce

Rezept für 1 Person

Einkaufsliste:

½ Sellerie
3 Scheiben Hühnchenfilet
500 g weiße, kernlose Trauben
6 Kartoffeln
8 Mini-Paprika
½ Eisbergsalat
100 g Parmesan
3 Mandarinen
2 Zwiebeln
4-5 Knoblauchzehen
400 ml Sahne
1 Avocado
½ Zitrone
250 g Schinken in Scheiben
150 g Crème Fraiche
Weißwein
Butter
Salz, Pfeffer, Gemüsebrühe
Zucker, Kräutermischung, Curry
Essig
kleines Stück Ingwer

Zubereitung:

Hühnchen mit Kartoffelstreifen im Schinkenmantel
Marinierte Hühnchenscheiben in größere Streifen schneiden. Nun Kartoffeln schälen und waschen. Dann die Kartoffeln zunächst in dünne Scheiben und danach in Streifen schneiden. Jeweils ein Hähnchenstück zusammen mit einigen Kartoffelstreifen, stramm in eine Schinkenscheibe einwickeln. Es werden drei Rollen pro Person gebraucht.
In einer Pfanne mit Öl von allen Seiten anbraten und in eine feuerfeste Form geben. Im Ofen bei 200 Grad 15 Minuten garen.

Gefüllte Mini-Paprika
Avocado schälen und vom Kern trennen, das Fruchtfleisch in eine Schüssel geben. Mit einem Schneebesen glatt rühren, abschmecken mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer. Von der Mini-Paprika den Deckel abschneiden und vorsichtig das Kerngehäuse heraus nehmen. Nun die Avocadocrème in die Mini-Paprika füllen und mit dem Deckel wieder verschließen. In einer Pfanne mit Öl die Paprika kurz anbraten und ebenfalls in eine feuerfeste Form geben. Im Ofen dann bei 200 Grad ca. 10 Minuten garen.

Deftige Sahnesauce
Knoblauch und Zwiebeln schälen und in feine Würfel schneiden. In der Pfanne, in der vorher die Schinkenrollen angebraten wurden, die Zwiebeln und den Knoblauch anschwitzen. Fein gewürfelten Ingwer dazu geben, mit einem Schuss Weißwein ablöschen. Etwas von der Kräutermischung dazugeben und mit Currypulver würzen. Abschmecken mit Salz, Pfeffer. Die Sauce bei niedriger Temperatur reduzieren lassen. Nun mit Sahne ablöschen und nochmals einkochen lassen, nochmals abschmecken mit Pfeffer und Salz.

Selleriegemüse
Sellerie schälen, zunächst in dünne Scheiben und dann in feine Streifen schneiden. In einem Topf mit Butter die Selleriestreifen anschwitzen. Würzen mit Salz und Pfeffer. Etwas von der Kräutermischung dazugeben und und einen Spritzer Zitronensaft. Ablöschen mit Essig und dann kurz köcheln lassen. Mandarinen schälen und die Filets auslösen. Die Trauben entrappen, die Früchte zum Sellerie geben. Nun einen Becher Crème Fraiche unterheben und ein wenig köcheln lassen. Den Eisbergsalat in feine Streifen schneiden, den Parmesan reiben. Den geriebenen Parmesan dazu geben. Den Salat, kurz vor dem Anrichten, vorsichtig unterheben und dann abschmecken. 

Alles zusammen anrichten.

aus der Sendung vom

Di, 14.1.2020 | 18:45 Uhr

SWR Fernsehen RP