Bitte warten...

SENDETERMIN Di, 17.1.2017 | 18:45 Uhr | SWR Fernsehen RP

Kürbis-Crumble

Rezept für 4 Personen

Einkaufsliste:

1,25 kg Hokkaido-Kürbis
250 g rote Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
150 ml trockener Weißwein
150 ml Gemüsebrühe
400 g Kirschtomaten
Salz
schwarzer Pfeffer
½ TL Zimt und etwas für die Streusel
100 g Parmesan vegan
200 g Vollkorn Dinkelmehl
120 g vegane Butter oder Margarine
1-2 TL getrockneter Thymian
1 Prise Salz

Zubereitung:

Kürbis putzen, waschen, (ungeschält verarbeiten, denn die Schale kann mitgegessen werden) halbieren, entkernen. Hälften in ca. 1 bis 2 Zentimeter breite Streifen und diese in ca. 2 – 3 Zentimeter große Stücke schneiden.

Zwiebeln schälen, halbieren und in ca. 0,5 Zentimeter breite Streifen schneiden. Kürbisstücke, Zwiebeln in den zuvor 10 Minuten lang gewässerten Bräter geben.
Knoblauch schälen und durchpressen und dazugeben.
Wein darübergießen. Brühe angießen.

Tomaten waschen, trocknen und unter das Gemüse heben. Alles mit Salz, Pfeffer und Zimt würzen und sehr gut untermischen.
Selbstgemachten Parmesan und zusammen mit Mehl, veganer Butter oder Margarine, Thymian und 1 Prise Salz in einer großen Schüssel mit den Händen zu Streuseln verarbeiten und über das Gemüse verteilen.

Deckel schließen und den RÖMERTOPF in den kalten Backofen schieben. Bei 180° C Umluft für ca. 60-90 Minuten garen.

Besonderer Tipp: Für eine leckere Kruste, den Deckel 10 Minuten vor Garende abnehmen und fertig garen lassen.

Parmesan:
100 Gramm Mandeln oder Pinienkerne ohne Haut in einer Pfanne anrösten, anschließend mit einem Mixer oder Möser zerkleinern.
25 Gramm Hefeflocken und 15 Gramm Semmelbrösel hinzugeben.
Mit einem Teelöffel Salz und zwei Messerspitzen weißem Pfeffer würzen, noch mal in den Mixer und schon ist der Parmesan streufertig.

Sendung vom

Di, 17.1.2017 | 18:45 Uhr

SWR Fernsehen RP