Bitte warten...

SENDETERMIN Sa, 2.7.2016 | 18:15 Uhr | SWR Fernsehen BW

Hinkelsdreck

Hinkelsdreck

Rezept für 4 Personen

Einkaufsliste:

250 g Hühnerleber
1/2 Haushaltszwiebel
1 TL Speckwürfel
80 – 100 g Butter
Gänseschmalz
Gewürzmischung für Pasteten und Terrinen
Frische Kräuter aus dem Garten (Petersilie, Rosmarin und Kerbel)
geröstetes Toastbrot
Salz
Pfeffer

Zubereitung:

Die Hühnerleber putzen und in Würfel schneiden. Die Zwiebel schälen und ebenfalls in feine Würfel schneiden, die Kräuter waschen und klein hacken (ca. drei Esslöffel).

In einer beschichteten Pfanne Speckwürfel und Gänseschmalz auslassen und die Hühnerleber mit den Zwiebeln anbraten, mit Salz, Pfeffer, Gewürzmischung und den frischen Kräutern würzen.

Das Ganze abkühlen lassen und z.B. in einer Moulinette zerkleinern, dann die Butter zufügen, bis eine grobe Masse entsteht, ggf. mit Salz, Pfeffer und Gewürzmischung nachwürzen.

Die fertige Masse auf geröstete Toastbrotscheiben streichen und bei 150° Grad ca. vier bis fünf Minuten in den Ofen geben, mit frischer Petersilie dekorieren und warm servieren.