Bitte warten...

SENDETERMIN Do, 6.6.2019 | 18:15 Uhr | SWR Fernsehen RP

Gratinierter Portobello auf Pastinaken-Creme mit gebratener Zucchiniblüte

Gratinierter Portobello auf Pastinaken-Creme mit gebratener Zucchiniblüte

Rezept für 4 Personen

Einkaufsliste:

4 Portobello-Pilze
500 g Hackfleisch
1 Zwiebel, fein gewürfelt
1 Knoblauchzehe, fein gewürfelt
1 Ei
Ca. 200 g Frischkäse
100 ml Sahne
1 Zweig Petersilie, fein gehackt
200 g Hartkäse zum Gratinieren
500 g Pastinaken, gewürfelt
2 mehlig kochende Kartoffeln, geschält
50 g Butter
Pfeffer, Salz, Muskatnuss
4 Zucchiniblüten
gelbe Paprikastreifen, gedünstet

Zubereitung:

Den Stiel der Portobello-Pilze herausbrechen, fein würfeln und zusammen mit Hackfleisch, Knoblauch und Zwiebeln anbraten. Mit 100 ml Sahne ablöschen, etwas reduzieren, etwas abkühlen, dann das Ei und den Frischkäse unterrühren, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Die Masse in die Pilze geben, Käse darüber streuen und im Ofen ca. 30 Minuten bei 150° C gratinieren.

Pastinake und Kartoffeln kochen, Butter dazugeben, fein pürieren und würzen. Zucchiniblüten in einer beschichteten Pfanne in Butter anbraten. Zum Anrichten die Pilze auf das Pastinaken-Püree setzen, die Blüte obenauf legen und mit den Paprikastreifen dekorieren.

Dazu passt ein trockener Grauer Burgunder aus Rheinhessen.