Bitte warten...

SENDETERMIN Do, 25.4.2019 | 18:15 Uhr | SWR Fernsehen RP

Dicke "Bouhnen" mit Speck

Dicke "Bouhnen" mit Speck

Rezept für 4 Personen

Einkaufsliste:

600 g frische Saubohnen (alternativ eine Tüte gefrorene Saubohnen, falls noch keine Bohnenzeit ist)
8 -10 Scheiben dünn geschnittener Bauchspeck, in feine Streifen schneiden
1 mittelgroße Zwiebel, gewürfelt
Öl zum Anbraten
1 Glas Fleischbrühe, ca. 300 ml
3 EL Butter
2 EL Mehl
Salz, Pfeffer
2 Stängel Bohnenkraut (oder 1 TL getrocknetes Bohnenkraut)
180 ml frische Sahne

Zubereitung:

Saubohnen ca. 15 Minuten in Salzwasser blanchieren, bis sie bissfest sind, dann in Eiswasser abschrecken.
Die Zwiebeln in einer Pfanne anschwitzen, den Speck dazu geben und alles leicht anbraten.
In einem hohen Topf die Butter schmelzen und das Mehl dazugeben; kurz glattrühren und die Fleischbrühe dazu gießen. Nun die Speck-Zwiebelmischung und die Bohnen dazugeben, mit Bohnenkraut, Salz und Pfeffer würzen. Das Bohnenkraut kann auch vorher schon zur Zwiebel-Speckmischung gegeben werden, dann entfaltet es noch mehr seine Aromen. Sahne dazugeben und weiterköcheln lassen. Sollte die Masse zu dick werden, ggf. noch etwas Fleischbrühe oder Sahne (je nach Geschmack) hinzu fügen.

Das Ganze kann mit Salzkartoffeln oder Brot serviert werden.

aus der Sendung vom

Do, 25.4.2019 | 18:15 Uhr

SWR Fernsehen RP