Bitte warten...

SENDETERMIN Di, 17.1.2017 | 18:45 Uhr | SWR Fernsehen RP

Burgunder Huhn

Zubereitungszeit:
dauert ein bisschen

Einkaufsliste:

2 Hähnchen
Salz
frisch gemahlener Pfeffer
Zitronensaft
50 g durchwachsener Räucherspeck
125 g saure Sahne
125 g guter Rotwein, z.B. Bourgogne
1 Zwiebel
1 Lorbeerblatt
1 Bund Petersilie
etwas Thymian, Estragon und Muskat
250 g Champignons

Zubereitung:

Geflügel waschen, salzen, pfeffern und mit Zitronensaft beträufeln und in den gewässerten Römertopf legen. Mit dünnen Speckscheiben bedecken.

Saure Sahne mit Wein und der enthäuteten, gehackten Zwiebel mischen, salzen und pfeffern.

Mit allen Kräutern und den Pilzen in den Topf geben, Deckel schließen. Den Bräter in den noch kalten Backofen schieben und bei 180°C Umluft oder 200°C Ober-/Unterhitze ca. 1,5 – 2 Stunden garen. In den letzten 10 Minuten den Speck abnehmen und das Hähnchen im offenen Topf überbräunen. Die Soße mit Salz, Pfeffer abschmecken.

Dazu schmecken Kartoffelkroketten und frischer Salat.

Sendung vom

Di, 17.1.2017 | 18:45 Uhr

SWR Fernsehen RP