Bitte warten...
Tiramisu-Schnitte mit Erdbeeren und dicker Creme mit Kakao bestäubt

Rezepte zur Spargelzeit Erdbeer- Rhabarber-Tiramisu

Koch/Köchin:
Sandra Stauder, Mainz

Einkaufsliste:

750 g Rhabarber
80 Zucker
2 Pck. Vanillezucker
½ TL Zimt
400 g Quark
300 g Joghurt
10 cl Amarettolikör
600 g Erdbeeren
12-18 Löffelbiskuits, so dass die Schale ganz damit ausgelegt ist
1 EL Kakao

Zubereitung:

Den Rhabarber putzen, in Stücke schneiden und mit 60 g Zucker, dem Vanillezucker und dem Zimt 15 Minuten auf kleiner Flamme weich dünsten. Danach abkühlen lassen.

Quark, Joghurt, Amarettolikör und den restlichen Zucker zu einer cremigen Masse verrühren. Die Erdbeeren in dicke Scheiben schneiden. Eine Auflaufform (24 x 28cm) mit den Löffelbiskuits auslegen. Erst die Erdbeerscheiben, dann das Rhabarberkompott und dann die Creme einfüllen.

Zwei Stunden im Kühlschrank kalt stellen. Vor dem Servieren mit etwas Kakao bestäuben.

Tipp: Wer keinen Rhabarber mag, kann auch Apfelmus oder Apfel-Aprikosenmus verwenden.