Bitte warten...

SENDETERMIN Do, 21.3.2019 | 22:45 Uhr | SWR Fernsehen

Heidelberger Frühling Lyriker und Liedbegleiter Daniel Gerzenberg

Heidelberg, so heißt es, ist die Welthauptstadt des Liedes. Beim Musikfestival "Heidelberger Frühling" wird das Lied in all seinen Facetten gepflegt, gehegt und in die Zukunft geführt. Und es gibt viele junge Musiker, die sich für die Gattung des "Kunst-Lieds" begeistern.

Daniel Gerzenberg

Daniel Gerzenberg

Auf ganz besondere Weise hat sich der 28-jährige Daniel Gerzenberg dem Lied verschrieben. Er selbst bezeichnet sich als "Pianist, Dichter, Sprecher, Übersetzer und Wanderer". Wir haben den Stipendiaten der "Lied Akademie" bei den Proben der Meisterkurse von Liedsänger Thomas Hampson getroffen und sind mit ihm durch Heidelberg spaziert.

Musikalische Begabung ist Daniel Gerzenberg quasi in die Wiege gelegt: Vater Alexander Gerzenberg ist ein renommierter Trompeter, die Mutter Lilya Zilberstein, eine berühmte Konzertpianistin. Neben dem Klavier beherrscht Daniel Gerzenberg sechs Sprachen und kann äußerst virtuos mit Worten spielen. Warum die Poesie so wichtig für ihn ist, das hat er uns in Heidelberg erzählt.