Bitte warten...

SENDETERMIN Do, 28.3.2019 | 22:45 Uhr | SWR Fernsehen

Bildband "Outsiderkunst" von Menschen mit Handicap

Ein Bildband stellt zehn Künstlerpersönlichkeiten der Kreativen Werkstatt der Diakonie Stetten vor und gibt Einblicke in Kunst von Menschen mit Handicap!

"G:sichtet 5: Lebensfreude in Form und Farbe" - der fünfte Kunst-Band des engagierten Ein-Frau-Verlags Gatzanis in Stuttgart widmet sich einem ganz besonderen Thema: Der sogenannten "Outsider Art", Kunst von Menschen mit geistiger Behinderung. Eine Nische im Kunstbetrieb, die aber immer mehr Bewunderer und Sammler findet. Werke von Künstlern mit Handicap hängen in Museen und Galerien, sind bei der Biennale zu sehen und es gibt die "Outsider Art Fair" in Paris, New York und Basel.

Kunstwerk von Volker Brandt

Kunstwerk von Volker Brandt

Pionierarbeit leistete dabei die "Kreative Werkstatt der Diakonie Stetten". Bereits 1966 wurde die Werkstatt als Maltherapie eröffnet. In den 80er-Jahren reiste sie mit einer Ausstellung erfolgreich durch Europa. Jetzt hat Jolanta Gatzanis den Künstlern einen Bildband gewidmet. Am 23.3. wurde er in der "Galerie von Braunbehrens" in Stuttgart vorgestellt. Die Wanderausstellung ist ab 30.6. in Fellbach zu sehen. Weitere geplante Stationen sind u.a. Heidelberg und Berlin.

Uwe Kächele beim Malen

Uwe Kächele beim Malen

Bildband
G:sichtet 5 - Lebensfreude in Form und Farbe
Künstler aus der Kreativen Werkstatt
Herausgeber: Jolanta Gatzanis
Fotografien von Frank P. Kistner und Texten von Nicole Carina Fritz
Broschur mit Schutzumschlag, Broschur mit Schutzumschlag, 112 Seiten mit über 80 vierfarbige
Verlag Catzanis, 2018
ISBN:978-3-932855-88-7
EUR 24,95

aus der Sendung vom

Do, 28.3.2019 | 22:45 Uhr

SWR Fernsehen

Mehr zum Thema im SWR:

Mehr zum Thema im WWW:

Ariane Binder

Sendezeit

Kunscht!

Donnerstag, 22.45 Uhr, SWR Fernsehen