Bitte warten...

SENDETERMIN Do, 27.9.2018 | 22:45 Uhr | SWR Fernsehen

Aenne Schwarz in dem Filmdrama "Alles ist gut" Brillant, ausdrucksstark und preisgekrönt

Die Schauspielerin Aenne Schwarz aus Filderstadt in dem Kinodrama "Alles ist gut" - Porträt der 35-Jährigen!

Angefangen hat sie als "Grau-Gnom" im Naturtheater Grötzingen, jetzt spielt sie im Ensemble des Wiener Burgtheaters: die Schauspielerin Aenne Schwarz. Diese Woche kommt sie bundesweit in die Kinos: In dem Film "Alles ist gut" spielt sie die Hauptrolle - die junge Lektorin Janne, die große Pläne hat: ein gemeinsames Haus mit ihrem Freund, ein neuer Job im Verlag, das Leben in vollen Zügen genießen. Doch dann, nach einer Party, wird alles anders...

Alles ist gut - Kino mit Aenne Schwarz

Janne (Aenne Schwarz) und Martin (Hans Löw) in "Alles ist gut"

Aenne Schwarz wurde in Filderstadt geboren und ist in Nürtingen aufgewachsen, also eine waschechte Baden-Württembergerin. Kunscht! hat die 35-Jährige in Stuttgart getroffen.

Interview mit Regisseurin Eva Trobisch

8:00 min | Do, 27.9.2018 | 8:10 Uhr | SWR2 Journal am Morgen | SWR2

Mehr Info

Autarker Umgang mit sexueller Gewalt

Der Film "Alles ist gut"

Sauvageot, Philine

30 Jahre lang hat die Psychologie-Professorin Christine Blasey Ford geschwiegen. Brett Kavanaugh, Donald Trumps Wunsch-Richterkandidat für das höchste US-Gericht, soll sie sexuell missbraucht haben. Dieser Fall wirft wie viele andere #MeToo-Fälle vor allem eine Frage auf: Warum schweigen Missbrauchsopfer häufig so lange und erstatten keine Anzeige? "Auch das kann eine selbstbestimmte Entscheidung sein", erklärt die Regisseurin Eva Trobisch. Es sei selbst wieder ein Übergriff, wenn Menschen eine feste Idee davon haben, wie man mit einem Missbrauch umgehen sollte. In ihrem Spielfilm "Alles ist gut" wirft Trobisch die Bilder, die wir uns von Opfer und Täter machen, um und stellt sie neu auf: Ihre Hauptfigur fühlt sich trotz einer Vergewaltigung nicht als das Opfer. Der Missbrauchstäter wiederum ist moralisch unterlegen - niemand, der "aus dem Gebüsch springt".

Alles ist gut - Kino mit Aenne Schwarz

Kinofilm

Titel:
Alles ist gut
Produktion:
Deutschland, 2018
Regisseur:
Eva Trobisch
Schauspieler:
Aenne Schwarz, Andreas Döhler, Hans Löw, Tilo Nest, Lisa Hagmeister, Lina Wendel u.a.
Drehbuch:
Eva Trobisch
Genre:
Drama
Länge:
93 Minuten
Veröffentlichung:
Kinostart 27.9.
aus der Sendung vom

Do, 27.9.2018 | 22:45 Uhr

SWR Fernsehen

Mehr zum Thema im SWR:

Mehr zum Thema im WWW:

Ariane Binder

Sendezeit

Kunscht!

Donnerstag, 22.45 Uhr, SWR Fernsehen