Bitte warten...
Fertige Tannenbäume

Selbermachen Tannenbäume aus Filz

Zur Abwechslung mal eine Tischdeko, die nicht gepflegt werden muss. Von diesen Filz-Bäumchen hat man mehr als nur einen Winter lang!

Material

  • Bastelfilz, A4 (1 mm stark)
  • Rundholz, Länge 12-18 cm (Durchmesser 0,5 mm)
  • Heißkleber
  • Eventuell: Lufttrocknender Ton, Plätzchenausstecher (Rund, Durchmesser ca. 3 cm) und Fondant-Ausstecher Stern (1 cm)
  • Alternativ: Holz- oder Papierstern und Astscheibe (Durchmesser ca. 3 cm)

So geht's:

1. Für den Standfuß die Modelliermasse ca. 1 cm hoch ausrollen und mit einem runden Plätzchenausstecher austanzen.

2. Das Rundholz ca. 0,5 cm tief mittig in den Ton hineindrücken und anschließend wieder entfernen. Tonstück an der Luft aushärten lassen.

3. Mit dem Fondant-Ausstecher einen Stern aus Ton ausstechen und an der Luft aushärten lassen.

4. Die Vorlage und ein Filzstück mittig falten. Legen Sie die Vorlage anschließend auf das gefaltete Filzstück und zeichnen die Konturen nach.

5. Schneiden Sie nun das gefaltete Filzstück sauber aus. Gehen Sie so vor, bis Sie 6 Filzstücke in Baumform ausgeschnitten haben.

6. Falten Sie das Filzstück mittig und tragen auf der Rückseite des Filzes den Heißkleber auf.

7. Legen Sie das Rundholz auf und drücken den Filz gut an.

8. Nun die weiteren 5 Filzstücke nacheinander auf die gleiche Art am Rundholz fixieren. Zum Schluss den Baum in den ausgehärteten Tonfuß stecken und den Stern auf der Baumspitze aufkleben.

1/1

Schritt für Schritt zum Filzbaum

In Detailansicht öffnen

Für den Standfuß die Modelliermasse ca. 1 cm hoch ausrollen und mit einem runden Plätzchenausstecher austanzen.

Für den Standfuß die Modelliermasse ca. 1 cm hoch ausrollen und mit einem runden Plätzchenausstecher austanzen.

Das Rundholz ca. 0,5 cm tief mittig in den Ton hineindrücken und anschließend wieder entfernen. Tonstück an der Luft aushärten lassen.

Mit dem Fondant-Ausstecher einen Stern aus Ton ausstechen und an der Luft aushärten lassen.

Die Vorlage und ein Filzstück mittig falten. Legen Sie die Vorlage anschließend auf das gefaltete Filzstück und zeichnen die Konturen nach.

Schneiden Sie nun das gefaltete Filzstück sauber aus. Gehen Sie so vor, bis Sie 6 Filzstücke in Baumform ausgeschnitten haben.

Falten Sie das Filzstück mittig und tragen auf der Rückseite des Filzes den Heißkleber auf.

Legen Sie das Rundholz auf und drücken den Filz gut an.

Nun die weiteren 5 Filzstücke nacheinander auf die gleiche Art am Rundholz fixieren. Zum Schluss den Baum in den ausgehärteten Tonfuß stecken und den Stern auf der Baumspitze aufkleben.

Fertige Tannenbäume