Bitte warten...

SENDETERMIN Mo, 7.1.2019 | 17:05 Uhr | SWR Fernsehen

Suppen Suppe aus dem Glas

Zubereitungszeit:
45 Minuten
Schwierigkeitsgrad:
leicht

Einkaufsliste:


1Handvollfein geschnittenes/geraspeltes Gemüse (z.B. Karotten, Champignons, Paprika, Frühlingszwiebeln, Zucchini, Mais, Erbsen, …)
1ELgekochte Kidneybohnen, Kichererbsen, Linsen oder dicke Bohnen etc.
50gin Stücke geschnittenes Fleisch (Rind, Hühnchen oder Pute)
30gNudeln ohne Kochen – zum Beispiel Mie-Nudeln, Glas-Nudeln oder asiatische Faden-Nudeln (Alternativ Reis)
4TLGemüsebrühe (am besten selbstgemacht!)
Gewürze – z.B. geriebenen oder fein gewürfelter frischer Ingwer, gepressten Knoblauch, Paprikapulver, Currypulver
1TLOlivenöl nativ extra
etwasgeröstetes Sesamöl
etwasSesam
evtl. Salz, Gewürze und Kräuter nach Belieben

Zubereitung:

1. Die selbstgemachte Gemüsepaste in ein Bügel- oder Marmeladenglas (300 ml) geben.

2. Die Öle, das fein geschnittene Gemüse, Hülsenfrüchte, Sesam, Ingwer und Mie-Nudeln (etwas zerkleinert) zugeben.

3. Kurz vor dem Verzehr mit ca. 300 ml kochendem Wasser aufgießen. Zudecken und ca. 6-8 Minuten ziehen lassen. Abschmecken und genießen.

Tipp: Die Suppe zum Mitnehmen kann in sehr vielen Varianten zubereitet werden: Kombinieren Sie einfach nach Geschmack Gemüsepaste, verschiedenes Gemüse (fein geschnitten/geraspelt oder vorgegart), hochwertiges Pflanzenöl, sättigenden Eiweißlieferant (z.B. Hülsenfrüchte), Kräuter (z.B. Petersilie, Koriander, Basilikum), Gewürze (z.B. frisch geriebener Ingwer, Knoblauch, Chili, Currypulver, etc.) und vorgegarte Nudeln/Reis/Hirse bzw. Instant-Nudeln. Z.B. mit einem Schuss geröstetem Sesamöl, Sesam und etwas Ingwer bekommt die Suppe einen asiatischen Geschmack.