Bitte warten...
Frau sprüht sich mit Spray ein

SENDETERMIN Mi, 1.7.2020 | 16:05 Uhr | SWR Fernsehen

Insektenschutz Das hilft gegen Mücken

Blutsaugende Insekten haben Strategien entwickelt, um an ihr Objekt der Begierde zu gelangen. Mit diesem Schutz können Sie sich die ungebetenen Gäste vom Leib halten.

Insektenspray zum Selber machen

10TropfenLemongras
2TropfenZedernöl
2TropfenZypresse
2TropfenRosengeranie
2TropfenEukalyptus
10TropfenTeebaumöl
3,0gSolubol
Ethanol (70%) ad 30 g

Zum Einreiben mit Jojobaöl

10TropfenLemongras
2TropfenZedernöl
2TropfenZypresse
2TropfenRosengeranie
2TropfenEukalyptus
10TropfenTeebaumöl
Jojobaöl ad 30 g

Extra-Tipp: Wenn Sie im Urlaub gerne barfuß laufen, sprühen oder cremen Sie die Füße mit dem Mückenschutz ein.

So werden gerade Zecken, die gerne über unsere Füße krabbeln abgeschreckt.

Achtung bei Sonnenschutz und Mückenschutz

Tragen Sie erst Ihren Sonnenschutz auf und warten danach 15 Minuten. Erst danach folgt der Auftrag des Mückenschutz. Und wenn dann doch ein Insekt erfolgreich war, empfiehlt unsere Apothekerin Sabine Bäumer den Roll-on nach dem Biss:

Roll-on zum Selber machen

7mlLavendel
1mlTeebaumöl
6TropfenPfefferminze
2TropfenImmortelle (italienische Strohblume)

Zutaten mischen und in eine Roll-on Flasche füllen.

Im Studio: Sabine Bäumer, Apothekerin