Bitte warten...
Teekannenwärmer und Topfuntersetzer aus Kork

SENDETERMIN Sa, 22.12.2018 | 15:15 Uhr | SWR Fernsehen

Geschenke in letzter Minute Geschenkideen aus Kork

Was machen mit den vielen Korken, die während der Festtage anfallen? Zum Beispiel Geschenke! Martina Lammel zeigt wie!

Material

  • 30 Korken
  • Papiervlies, "veganes Leder"
  • Textilbändchen
  • Silikonklebstoff
  • Cuttermesser, Schutzhandschuhe
  • Schere
  • Acryl-Marker

So geht's:

Topfuntersetzer
1. Von allen Korken zunächst den runden Kopf abschneiden. Dazu den Schutzhandschuh an der haltenden Hand tragen, das Messer ansetzen und den Korken beim Schneiden immer wieder drehen.

2. Die Korkenköpfe auf dem Papiervlies anordnen. Nach und nach abnehmen und mit dem Klebstoff fixieren. Gute trocknen lassen. Dann das Vlies mit etwas Überstand abschneiden.

Teekannenwärmer:
3. Die unteren Hälften der Korken in ca. 5 Millimeter dicke Scheiben schneiden. Aus Papiervlies zwei Stücke zuschneiden, die die Seitenflächen der Kanne bedecken. Diese mit etwas Abstand auf die Arbeitsfläche legen und zwei Bändchen parallel quer darüber kleben. Die beiden Flächen mit Korkenscheiben bekleben und nach Wunsch mit dem Marker beschriften und verzieren.

Tipp: Mitbringsel Glückspilz
Den Boden der Korken mit einer spitzen Schere anbohren, ein Stück Holzspieß hinein stecken und den Kopf des Korkens mit dem Acrylmarker in Weiß bemalen. Dann nach Wunsch mit einem schwarzen Marker ringsherum beschriften. In eine Glücksklee-Töpfchen oder einen Muffin stecken und verschenken.

1/1

Schritt für Schritt zum Teekannenwärmer und Topfuntersetzer aus Kork

In Detailansicht öffnen

Von allen Korken zunächst den runden Kopf abschneiden.

Von allen Korken zunächst den runden Kopf abschneiden.

Die Korkenköpfe auf dem Papiervlies anordnen. Nach und nach abnehmen und mit dem Klebstoff fixieren.

Das Vlies mit etwas Überstand abschneiden.

Die unteren Hälften der Korken in ca. 5 Millimeter dicke Scheiben schneiden. Aus Papiervlies zwei Stücke zuschneiden, die die Seitenflächen der Kanne bedecken. Diese mit etwas Abstand auf die Arbeitsfläche legen und zwei Bändchen parallel quer darüber kleben. Die beiden Flächen mit Korkenscheiben bekleben und nach Wunsch mit dem Marker beschriften und verzieren.

Teekannenwärmer und Topfuntersetzer aus Kork

Expertin im Studio: Martina Lammel, Designerin