Bitte warten...
Olivenbäumchen im Topf

SENDETERMIN Mi, 16.10.2019 | 16:05 Uhr | SWR Fernsehen

Erfolgreich überwintern Jetzt die Kübelpflanzen ins Haus holen

Jetzt im Herbst ist der richtige Zeitpunkt, um Ihre Kübelpflanzen ins Haus holen. Doch wohin mit den Kübelpflanzen. Hier ein kleiner Überblick:

Kübelpflanzen einwintern

Jetzt wird es Zeit für die empfindlichen Kübelpflanzen ein frostfreies Winterquartier zu finden, denn sie kommen ursprünglich aus dem Mittelmeerraum und anderen

Hibiskus (Hibiscus)

Der Hibiskus gehört zu den wärmeliebenden Sorten

warmen Regionen. Daher sollten Sie die Pflanzen vor den ersten stärkeren Frösten, etwa Mitte bis Ende Oktober, ins Haus holen. Sehr empfindlich reagieren wärmeliebende Sorten von Banane, Engelstrompete, Hibiscus, Citrusarten und Bougainvillea. Um größeren Schaden zu vermeiden, sollten als erstes in schützende Räume. Beim Transport schwerer Kübel helfen Sackkarre, Kübelroller oder Gurte mit Tragbügeln aus dem Fachhandel. Binden Sie ausladende Pflanzen vorher zusammen, und entschärfen Sie die gefährlichen Spitzen von Agaven durch das Aufstecken von Korken.

Wohin mit den Kübelpflanzen?

Jetzt kommt es auf eine gute Aufteilung an, denn der richtige Platz erspart Ihnen viel Sorgen und Pflegearbeit. Mediterrane Gäste wie Olive, Oleander und Feige

Oleander

Oleander übersteht auch leichten Frost

bevorzugen niedrige Temperaturen, ja sie vertragen sogar kurzzeitige Fröste im Winter. Dagegen brauchen die subtropischen Vertreter wie Schönmalve, Banane und Zyperngras Temperaturen um 15° Celsius, damit sie sicher über den Winter kommen. In einer Garage bleibt es meist frostfrei. Unempfindliche Kübelpflanzen können Sie noch bei Temperaturen um 0-5° C überwintern. Dazu zählen: Agave, Feigenbaum, Granatapfel, Lorbeer, Schmucklilie (Agapanthus), Zylinderputzer (Callistemon).

Buchtipps der Redaktion:

Cover: Gärtnern auf Balkon und Terrasse

Buch

Robert Koch

Gärtnern auf Balkon und Terrasse

Verlag:
Kosmos Verlag
Produktion:
2015
Genre:
Ratgeber
Preis:
19,99 Euro
Bestellnummer:
978-3-440-10843-7
Cover: Nachhaltig gärtnern

Buch

Burkhard Bohne

Nachhaltig gärtnern. Biologisch-ressourcenschonend und klimafreundlich

Verlag:
Gräfe & Unzer Verlag
Produktion:
2019
Genre:
Ratgeber
Preis:
19,99 Euro
Bestellnummer:
978-3-8338-7128-3
Cover: Genießen statt gießen

Buch

Anette Lepple

Genießen statt Gießen. Trockenheitstolerante Gärten gestalten

Verlag:
Eugen Ulmer Verlag
Produktion:
2018
Genre:
Ratgeber
Preis:
24,90 Euro
Bestellnummer:
978-3-8186-5844-7

Im Garten: Volker Kugel, Leiter Blühendes Barock