Bitte warten...

SENDETERMIN Do, 11.7.2019 | 16:05 Uhr | SWR Fernsehen

Garten Gehölze mit südlichem Flair

Pflanzen aus dem Süden haftet der Ruf des Farbreichtums und der Blütenfülle an, tatsächlich jedoch sind viele von ihnen vor allem robust und anspruchslos, damit sie die Hitze gut aushalten. Die Blüten fallen oft eher klein aus, wobei es natürlich Ausnahmen gibt, wie zum Beispiel den Oleander, der sich längst auch in unseren Gärten etabliert hat, ähnlich wie die Olive oder die Feige. Wer fernab der Klassiker Lust auf ein paar neue Ideen hat, der ist hier richtig!

Zypresse

Die elegante schlanke Form bringt Südgefühl pur! Lassen Sie sich beim Kauf beraten – manche Sorten können sehr hoch werden.

Ölweide

Sie ist eine tolle Alternative zum Olivenbaum. Sieht ganz ähnlich aus, hat aber den Vorteil, dass sie winterhart ist.

Immergrüne Magnolie

Hervorragender Sichtschutz mit glänzendem Blatt und wunderschönen Blüten im Frühjahr.

Indische Kreppmyrte

Auch diese exotisch wirkende Pflanze punktet mit beeindruckenden Blüten in tollen Pink-Tönen.

Maulbeerbaum

Ähnelt der Feige und trägt wie sie essbare Früchte. Sein großes Plus: Er wächst schirmförmig und ist somit ein toller Schattenspender.

Mönchspfeffer

Ist in allen Größen erhältlich und ähnelt mit seinen Blüten dem Sommerflieder. Als Staude ist der Mönchspfeffer winterhart, nicht allerdings als Baum.


Im Garten: Helmut Tränkle, Gärtnermeister