Bitte warten...

SENDETERMIN Mo, 3.2.2020 | 17:05 Uhr | SWR Fernsehen

Sicherheit im Netz So erstellen Sie ein sicheres Passwort

Multimedia Fachjournalist Andreas Reinhardt erklärt, worauf es bei einem sicheren Passwort ankommt und wie Sie es selbst erzeugen können.

"Sicher" bedeutet bei Passwörtern, dass sich ein Angreifer lange die Zähne daran ausbeißen muss, wenn er es knacken will und zwar so lange, dass sich der Aufwand nicht mehr lohnt.

Mit diesen Tipps erstellen Sie ein sicheres Passwort:

  • Je länger desto besser. 20 Zeichen dürfen es gerne sein
  • Großbuchstaben, Kleinbuchstaben, Ziffern und Sonderzeichen
  • Unsinnige Phrasen aus mehreren Wörtern
  • Bildung eines Passworts aus einem Satz, den man sich gut merken kann, z.B.:
    Ich schaue jeden Tag Kaffee oder Tee um 16 Uhr im SWR Fernsehen. Dann nimmt man z.B. von jedem Wort die Anfangsbuchstaben: IsjTKoTu16UiSF
  • Dann kann man noch für jeden Account z.B. den Shop-Namen und die Jahreszahl dazu setzen: Amazon2018- IsjTKoTu16UiSF
  • Verwenden Sie keine Namen oder ein Geburtsdatum
  • Verwenden Sie keine Wörter oder Redewendungen, die im Duden stehen.
  • Kein Passwort auf mehreren Accounts einsetzen
  • Verwenden Sie nie die Funktion, dass ein Internet-Browser, das eingegebene Passwort speichern soll.

Im Studio: Andreas Reinhardt, Multimedia Fachjournalist aus Mainz