Bitte warten...
Skizze Schlüsselbrett

SENDETERMIN Mo, 19.6.2017 | 16:05 Uhr | SWR Fernsehen

Heimwerken Schlüsselbrett mit Briefablage

Viele verbringen eine Menge Zeit damit, sich täglich auf die Suche nach ihrem Schlüssel zu machen. Damit man sich diese Zeit sparen kann, zeigt Tischlerin Nina Hattemer, wie man sich selbst ein Schlüsselbrett bauen kann.

Material

  • 1 Holzbrett mit Baumkante ca. 55 x 14 x 2 cm
  • 1 Holzlatte mit Baumkante ca. 25 x 5 x 2 cm
  • 1 Holzleiste ca. 25 x 0,3 x 0,3 cm
  • 2-3 starke Magneten (Durchmesser 2,7 cm)

Werkzeug

  • Drahtbürste oder Drahtbürstenaufsatz für die Bohrmaschine
  • Stechbeitel
  • Ständerbohrmaschine
  • Forstnerbohrer 28 mm
  • Nutfräser (sog. Lamellofräser)
  • Flachdübel Größe 20
  • Schleifpapier
  • Bleistift
  • Zwingen
  • Holzleim
  • Öl

So geht's:

1. Rinde von der Baumkante entfernen

2. 2-3 Löcher mit der Ständerbohrmaschine in die Rückseite des Holzbrettes bohren, sodass noch wenige Millimeter Holz stehen bleiben

3. Holzlatte an die untere Kante des Holzbrettes halten und 2/3 Markierungen machen.

4. Nutfräser an Markierungen ansetzen und sowohl Latte als auch Brett fräsen.

5. Holz mit einer Drahtbürste bearbeiten bis die Holzstruktur gut zur Geltung kommt.

6. Alle Kanten und Flächen schleifen.

7. Brett und Latte mit Flachdübeln verleimen.

8. Holzleiste auf die vordere Kante der Latte aufleimen.

9. Überschüssigen Leim mit einem Lappen abnehmen.

10. Holz ölen und mit einem Lappen abreiben.

Expertin im Studio: Nina Hattemer, Tischlerin

Aktuell im SWR