Bitte warten...
Fertig ist der Motto-Schirm

SENDETERMIN Fr, 1.3.2019 | 16:05 Uhr | SWR Fernsehen

Last-Minute Faschingsidee Motto-Schirme für den Faschingsumzug

Motto-Schirme sind eine tolle Alternative für alle, die sich nicht gern kostümieren, aber an Fastnacht nicht wie ein Muffel am Straßenrand stehen möchten. Also: Ran an den Regenschirm!

Motto-Schirm "Urban Gardening"

Material

  • 1 grüner Regenschirm
  • 1 Bambusstab
  • Gartenplane in Grün
  • Kabelbinder
  • Permanentmarker
  • Heißklebepistole

So geht’s:

1. Den Bambusstab an der Spitze des Schirms aufstecken und mit Heißkleber fixieren. Ist grünes Klebeband zur Hand, den Stab nach Wunsch damit bekleben.

2. Die Plane mehrfach falten und die Lagen in Blattform schneiden, dabei bleiben die Blätter am Ansatz verbunden. Dann fest mit einem Kabelbinder abschnüren. Als Variante eine Ranke oder andere Blattformen zuschneiden.

3. Den Schirm ausspannen, umdrehen und beschriften. Hier z. B. das Motto „Urban Gardening To Go“.

4. Die Blattbündel und Ranken sowohl am ehemaligen Griff, der nun als Pflanzenstamm nach oben steht, anbringen, als auch an den Enden der Speichen. Dafür ebenfalls Kabelbinder verwenden.

1/1

Schritt für Schritt zum Mottoschirm "Urban Gardening"

In Detailansicht öffnen

Den Bambusstab an der Spitze des Schirms aufstecken und mit Heißkleber fixieren. Ist grünes Klebeband zur Hand, den Stab nach Wunsch damit bekleben.

Den Bambusstab an der Spitze des Schirms aufstecken und mit Heißkleber fixieren. Ist grünes Klebeband zur Hand, den Stab nach Wunsch damit bekleben.

Die Plane mehrfach falten und die Lagen in Blattform schneiden, dabei bleiben die Blätter am Ansatz verbunden. Dann fest mit einem Kabelbinder abschnüren.

Als Variante eine Ranke oder andere Blattformen zuschneiden.

Den Schirm ausspannen, umdrehen und beschriften. Hier z. B. das Motto "Urban Gardening To Go".

Die Blattbündel und Ranken sowohl am ehemaligen Griff, der nun als Pflanzenstamm nach oben steht, anbringen, als auch an den Enden der Speichen.

Variante "Regenfänger" mit Forelle

Material

  • 1 blauer Regenschirm
  • 1 Bambusstab
  • Moosgummiplatte oder Karton
  • Kabelbinder
  • Permanentmarker
  • Heißklebepistole

So geht's:

1. Mit Hilfe der Vorlage eine oder mehrere doppellagige Forellen auf Moosgummi (wetterfest) oder Pappe (nicht wetterfest) zeichnen und ausschneiden.

2. Die Motive aufeinander kleben, dabei den ehemaligen Schirmgriff einschließen, sodass das Fischmotiv über dem Regenfänger zu schweben scheint.

3. Den Schirm wie oben beschrieben beschriften, zusätzlich Wellen aufmalen.

Expertin im Studio: Martina Lammel, Designerin aus Ettlingen