Bitte warten...

SENDETERMIN Fr, 21.6.2019 | 17:05 Uhr | SWR Fernsehen

Hier ist es schön Marius beim Triften im Pfälzer Wald

Am Sonntag, den 23. Juni wird im Trifelsland das Trifthandwerk lebendig. Beim Triftfest können Besucher mitmachen, zuschauen und Wald und Wasser erleben. Unser Reporter Marius Zimmermann hat vorab die Möglichkeit, beim Triften hautnah dabei zu sein.

Förster Karlheinz Bosch zeigt Marius anschaulich, wie Waldarbeit vor über 100 Jahren aussah. Auf dem Triftweg in Richtung Woog wird ein Baum gefällt, das Holz mit einem Holzschlitten den Hang hinunter zum Wasser transportiert, dort in den Triftkanal geworfen und mit Hilfe des angestauten Wassers den Bach hinunter getriftet. Bei allen Aktionen darf Marius richtig mit anpacken!

1/1

Der Tag in Bildern

In Detailansicht öffnen

Der Pfälzer Wald ist Deutschlands größtes zusammenhängendes Waldgebiet

Der Pfälzer Wald ist Deutschlands größtes zusammenhängendes Waldgebiet

Marius ist mit Förster Karlheinz Bosch im Pfälzer Wald unterwegs

Unterwegs auf dem Triftweg

Eine historische Triftanlage

Baum fällen nach alter Tradition

Der Baumstamm ist zu hoch und wird deshalb gefällt

Das Holz wird in kleine Stücke gesägt

Die Holzstämme auf dem Weg zum Triftkanal

Die Holzstämme werden fürs Triften vorbereitet

Die Triftanlagen kann man das ganze Jahr über auf dem Triftweg erwandern oder mit dem Mountainbike erkunden. Tafeln informieren über das Triften und die Wooge im Pfälzerwald. Das Fest am 23. Juni findet mitten im Pfälzerwald statt, zwischen Annweiler am Trifels / Rinnthal und Johanniskreuz / Kaiserlautern.

Am Veranstaltungstag gibt es einen Infostand, Speisen und Getränke und ein Waldcafé mit hausgemachten Kuchen und Torten. Kinder können aus Baumrinde Schiffchen basteln und gleich im Bach auf ihre Seetauglichkeit testen. Triftführungen finden um 11.00, 13.00, 14.30 und 16.00 Uhr statt. Trift (abgeleitet von treiben) steht unter anderem für: Holztrift, den Transport von ungebündeltem Rohholz auf dem Wasser, auch als Flößerei bekannt.

Mehr Informationen:

Büro für Tourismus
Annweiler am Trifels
Am Meßplatz 1,
Tel 06346-2200
trifelsland.suedlicheweinstrasse.de

Weiterführende Links: