Bitte warten...
Fertiges Schlüsselband mit Noppen

SENDETERMIN Fr, 28.9.2018 | 16:05 Uhr | SWR Fernsehen

Schöne Geschenkidee Gehäkelte Schlüsselbänder

Ihren Schlüsselband selber gestalten? Eine schöne, individuelle DIY Idee. Dieser Anhänger bringt Farbe in Ihren Alltag. Beate Mannes zeigt wie's geht!

Material für ein Schlüsselband mit einer Breite von 3 cm und 15 cm Länge

  • ca. 10 Gramm Baumwollgarn oder Reste mit einer Lauflänge von 125 Meter bei 50 Gramm
  • Häkelnadel Nr. 3-3,5
  • 1 Schlüsselbandrohling mit einer Breite von 30 mm
  • 1 Zange

So geht's:

Variante 1: Schlüsselband mit Noppen

1. 60 Luftmaschen anschlagen.

2. In jede Luftmasche eine feste Masche häkeln.

3. Insgesamt 7 Reihen mit festen Maschen häkeln, dabei nach Wunsch, nach jeder Reihe die Farbe wechseln.

4. Die Noppenreihe mittig in der 4 Reihe häkeln. Für die Noppe (Anleitung siehe unten) jeweils 4 Stäbchen zusammen in eine Masche häkeln. Nach einer Noppe 8 feste Maschen häkeln.

5. Als Rand entlang beider Seiten Kettmaschen häkeln.

6. Die Fäden verwahren, das Band falten und die beiden Enden in den Schlüsselbandrohling legen. Mit der Zange den Rohling zusammenpressen. Dabei die Zange mit einem Stoffstreifen umwickeln, dass man keine Abdrücke in den Rohling macht.

Noppen häkeln
Die Reihe mit festen Maschen beginnen. Dann in eine Masche ein Stäbchen häkeln indem man den Faden um die Häkelnadel schlingt. In die Masche einstechen, den Faden holen und durch zwei Schlaufen ziehen. Jetzt hat man zwei Schlaufen auf der Häkelnadel. Noch drei mal den Faden um die Nadel schlingen, in die Masche stechen und den Faden holen. Nun sind 5 Schlaufen auf der Nadel. Den Faden holen und durch alle Schlaufen ziehen. Dann ganz normal mit festen Maschen weiterhäkeln bis zur nächsten Noppe.

Variante 2: Schlüsselband mit Bogenkante und Blümchen

1. 60 Maschen anschlagen und in jede Masche eine feste Masche häkeln.

2. Insgesamt 3 Reihen feste Maschen häkeln, dabei nach Wunsch nach jeder Reihe die Farbe wechseln.

3. Für die Bogenkante *eine feste Masche häkeln, eine Masche überspringen, 4 Stäbchen zusammen in eine Masche häkeln, 1 Masche überspringen*. Fäden verwahren.

4. Blümchen häkeln: Hierfür 3 Luftmaschen. anschlagen und mit einer Kettmasche zur Runde schließen. In den Luftmaschenring 10 feste Maschen häkeln, mit einer Kettmasche schließen. 1 Luftmasche, *1 feste Masche, 3 Stäbchen in eine Masche*, mit einer Kettmasche schließen, Fäden verwahren.

5. Das Band falten, das Blümchen oben auflegen und in den Schlüsselbandrohling legen. Mit der Zange zusammenpressen.

1/1

Schritt für Schritt zum Schlüsselband

In Detailansicht öffnen

60 Luftmaschen anschlagen und in jede Luftmasche eine feste Masche häkeln.

60 Luftmaschen anschlagen und in jede Luftmasche eine feste Masche häkeln.

Variante 1: Die Noppenreihe mittig in der 4 Reihe häkeln. Für die Noppe jeweils 4 Stäbchen zusammen in eine Masche häkeln. Nach einer Noppe 8 Feste Maschen häkeln.

Als Rand entlang beider Seiten Kettmaschen häkeln.

Das Band falten und die beiden Enden in den Schlüsselbandrohling legen. Mit der Zange den Rohling zusammenpressen. Dabei die Zange mit einem Stoffstreifen umwickeln, dass man keine Abdrücke in den Rohling macht.

Fertiges Schlüsselband mit Noppen

Variante 2: Für die Bogenkante *eine feste Masche häkeln, eine Masche überspringen, 4 Stäbchen zusammen in eine Masche häkeln, 1 Masche überspringen*.

Blume Häkeln. Das Band falten, das Blümchen oben auflegen und in den Schlüsselbandrohling legen. Mit der Zange zusammenpressen.

Fertige Schlüsselbänder mit Noppen und Bogenkante mit Blümchen

Expertin im Studio: Beate Mannes, Designerin aus Offenburg