Bitte warten...
Die Henkel (50cm Stücke) ca. 7cm von der Seitennaht entfernt zwischen das Band und dem Meshstoff aufstecken und auch aufnähen. Fertig ist das Einkaufsnetz!

SENDETERMIN Fr, 8.11.2019 | 16:05 Uhr | SWR Fernsehen

Hübsche Nachhaltigkeit Einkaufsnetze - selbst genäht

Nachhaltigkeit ist immer ein Thema, Einkaufen auch! Umweltfreundliche und wiederverwendbaren Einkaufsnetzte für Obst und Gemüse muss man nicht kaufen, sondern kann sie auch im Handumdrehen selbst machen und demnächst sogar für Geschenke verwenden.

Material

  • 40cm Mesh-Stoff
  • 10cm Baumwolle-Stoff
  • 75cm Kordel
  • Passendes Garn

Zuschnitt

  • 2X 33cmx40cm aus Mesh-Stoff
  • 2X 10cm x 33cm aus Baumwoll-Stoff

So geht's

1. Die Baumwoll-Stoff-Streifen ist der Boden und dient als Schutz und Stabilität. Diese Streifen mit der Zickzack-Schere abschneiden, damit die Kanten nicht ausfranzen.

2. Diese an einer langen Seite 1cm umbügeln.

3. Nun die Böden auf die Mesh-Zuschnitte aufstecken und aufnähen.

4. Die Mesh-Baumwoll-Stücke rechts auf rechts aufeinander stecken. An einer Seite an der Oberkante 3cm zunähen, danach eine Öffnung von 1,5cm aussparen und anschließend zusammennähen.

5. An dieser Öffnung die Nahtzugabe auseinanderlegen und bei 0,5cm umsteppen.

6. Nun wird die Oberkante gesäumt. 1,5 cm Einschlag, 1,5cm Umschlag und knappkantig durchsteppen.

7. Die Kordel mit Hilfe einer Sicherheitsnadel durch die Öffnung einfädeln. Die Kordelenden miteinander verknoten.

Zusatz Variante mit Henkel


Zusätzliches Material

  • 1X 3cm breites Nahtband 63cm lang
  • 2X 3cm breites Nahtband 50cm lang

So geht's

1. Den Beutel nähen wie beschrieben.

2. Das 63cm lange Band an den kurzen Seiten bei 1cm zusammennähen. Nahtzugabe auseinanderbügeln.

3. Mit Stecknadeln eine Linie 9cm von der Oberkante markieren. Das Band aufstecken und an der Unterkante festnähen.

4. Die Henkel (50cm Stücke) ca. 7cm von der Seitennaht entfernt zwischen das Band und dem Meshstoff aufstecken und auch aufnähen.

Tipp: Wer gerne den Baumwollstoff auch als Henkel verwenden möchte, benötigt statt 10cm Baumwollstoff, 30cm. Die Nahtbänder werden in dieser Variante nicht benötigt.

Zuschnitt Baumwollstoff-Henkel

  • 1X 5cm x 63cm (Band)
  • 2X 12cm x 50cm (Henkel)

Die Kanten wieder mit der Zickzack-Schere abschneiden. Die langen Kanten von dem Band umbügeln. Die Henkel mit Einschlag-Umschlag umbügeln und anschließend knappkantig zusammennähen. Danach können Sie weiter verfahren, wie bei Anleitung „Zusatz Variante“

1/1

Schritt für Schritt zum selbstgenähten Einkaufsnetz

In Detailansicht öffnen

Zuschnitt: 2X 33cmx40cm aus Mesh-Stoff und 2X 10cm x 33cm aus Baumwoll-Stoff

Zuschnitt: 2X 33cmx40cm aus Mesh-Stoff und 2X 10cm x 33cm aus Baumwoll-Stoff

Die Baumwoll-Stoff-Streifen ist der Boden und dient als Schutz und Stabilität. Diese Streifen mit der Zickzack-Schere abschneiden, damit die Kanten nicht ausfranzen.

Diese an einer langen Seite 1cm umbügeln.

Nun die Böden auf die Mesh-Zuschnitte aufstecken und aufnähen.

Die Mesh-Baumwoll-Stücke rechts auf rechts aufeinander stecken. An einer Seite an der Oberkante 3cm zunähen, danach eine Öffnung von 1,5cm aussparen und anschließend zusammennähen.

An dieser Öffnung die Nahtzugabe auseinanderlegen und bei 0,5cm umsteppen.

Nun wird die Oberkante gesäumt. 1,5 cm Einschlag, 1,5cm Umschlag und knappkantig durchsteppen.

Die Kordel mit Hilfe einer Sicherheitsnadel durch die Öffnung einfädeln. Die Kordelenden miteinander verknoten.

Zusatz Variante mit Henkel: Zusätzliches Material: 1X 3cm breites Nahtband 63cm lang und 2X 3cm breites Nahtband 50cm lang. Den Beutel nähen wie beschrieben. Das 63cm lange Band an den kurzen Seiten bei 1cm zusammennähen. Nahtzugabe auseinanderbügeln. Mit Stecknadeln eine Linie 9cm von der Oberkante markieren. Das Band aufstecken und an der Unterkante festnähen.

Die Henkel (50cm Stücke) ca. 7cm von der Seitennaht entfernt zwischen das Band und dem Meshstoff aufstecken und auch aufnähen. Fertig ist das Einkaufsnetz!

Expertin im Studio: Manuela Besheimer Gräf, Maßschneiderin