Bitte warten...

SENDETERMIN Fr, 26.7.2019 | 17:05 Uhr | SWR Fernsehen

Fruchtig frisch Zitronen-Joghurt-Torte

Lust auf eine Erfrischung? Wie wäre es mit einer erfrischenden Torte, die aus dem Kühlschrank kommt. Auf einem Waffelboden sorgt kühle Joghurtcreme für sommerlichen Hochgenuss.

Zubereitungszeit:
2 Stunden
Schwierigkeitsgrad:
leicht
Menügang:
Dessert
Koch/Köchin:
Stefanie Biedermann

Einkaufsliste:


250gZitronenwaffeln
50gButter, weich
1Zitrone
750gNaturjoghurt
1Pck.Vanillezucker
1ELZucker (nach Geschmack auch mehr)
2Pck.Sofort-Gelatine
250gSahne (oder Pflanzencreme zum Schlagen)

Zubereitung:

Hinweis: Für ca. 8 Stücke (20er Form)

1. Die Zitronenwaffeln in einer Schüssel zerbröseln.

2. Butter zugeben und unterkneten.

3. Den Boden einer Springform (20 cm Durchmesser) mit Backpapier belegen.

4. Die Waffel-Buttermasse gleichmäßig in die Form drücken und kaltstellen.

5. In der Zwischenzeit die Zitrone halbieren und den Saft auspressen.

6. Zitronensaft mit Joghurt, Vanillezucker, Zucker und Gelatine verrühren.

7. Die Sahne steif schlagen und unter die Joghurtmasse heben.

8. Die Masse auf den Waffelboden streichen und ca. 1 Stunde kalt stellen.

9. Torte nach Belieben mit Zitronenscheiben, -zesten oder Kräutern wie Melisse dekorieren.
In Stücke schneiden und servieren.