Bitte warten...
Steak frites mit Kräuterbutter und Salat

Das ist der französische Klassiker Steak frites mit Kräuterbutter und Salat

Jens Jakob sorgt für gute Stimmung mit einem französischen Bistroklassiker. Das saftige Entrecôte kommt mit aromatischer Kräuterbutter und knackigem Salat daher.

Rezept für 4 Personen

Zubereitungszeit:
2 Stunden
Schwierigkeitsgrad:
leicht
Menügang:
Hauptgericht
Nährwert:
Pro Portion: Kcal: 1291; KJ: 5402; E: 41 g; F: 103; KH: 46 g
Koch/Köchin:
Jens Jakob

Einkaufsliste:

Für die Kräuterbutter

250gButter
1Schalotte, klein
1Knoblauchzehe
1StielRosmarin
1StielMajoran
1StielThymian
0,5BundPetersilie
0,5SpritzerBio-Zitrone, Saft und Schale davon
1Worcestershiresauce
1ELSenf
Salz
Pfeffer
Paprika, edelsüß


Für die Pommes frites

1,2kgKartoffeln (vorwiegend festkochend)
2kgKokosfett
Meersalz

Für den Salat

1KopfEndiviensalat
2ELWeißweinessig
1TLSenf
1TLHonig
Salz
Pfeffer
4ELOlivenöl

Für die Steaks

4Entrecotes (à ca. 150 g)
Salz
Pfeffer
4ELSonnenblumenöl
4 Knoblauchzehen
2 StieleRosmarin

Zubereitung:

1. Für die Kräuterbutter die weiche Butter cremig rühren. Schalotte und Knoblauch abziehen und fein würfeln bzw. hacken.

2. Rosmarinnadeln abzupfen. Majoran-, Thymian- und Petersilienblätter abzupfen. Alles zusammen fein hacken.

3. Schalotten, Knoblauch und Kräuter mit Zitronensaft, -schale, Worcestershiresauce, Senf, Salz, Pfeffer und Paprika verrühren
und kalt stellen.

4. Für die Pommes frites Kartoffeln schälen und abbrausen. Kartoffeln zuerst in ca. 1 cm dicke Scheiben danach in 1 cm dicke Stifte schneiden. Kartoffelstifte in kaltes Wasser legen, damit sich die Stärke löst.

5. Fett in einem Topf oder einer Fritteuse erhitzen. Kartoffeln aus dem Wasser nehmen und trockentupfen.

6. Kartoffeln portionsweise (bei ca. 140 Grad) ca. 5-6 Minuten vorfrittieren. Herausnehmen, auf Küchenpapier abtropfen und abkühlen lassen.

7. Für den Salat die Blätter vom Strunk lösen, abbrausen, trockenschütteln und klein schneiden bzw. zerzupfen.

8. Essig, Senf, Honig, Salz, Pfeffer und Öl zu einem Dressing verrühren.

9. Die Steaks mit Salz und Pfeffer würzen. Öl auf einen Teller geben. Die Steaks damit bestreichen, bzw. die Steaks darin wenden.
Eine Grillpfanne erhitzen. Die Steaks darin von beiden Seiten ca. 2-3 Minuten anbraten.

10. Knoblauchzehen mit Schale andrücken. Rosmarin grob zerzupfen. Steaks aus der Pfanne nehmen und jeweils mit Rosmarin, Knoblauch und etwas von der Kräuterbutter belegen. Im Backofen bei 120-140 Grad Ober- und Unterhitze fertig garen und warm halten.

11. Inzwischen die Pommes portionsweise (bei ca. 180 Grad) ca. 2-3 Minuten (evtl. länger) goldbraun frittieren. Herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Mit Meersalz würzen.

12. Salat und Dressing mischen. Steaks, Kräuterbutter, Pommes frites und Salat anrichten und servieren.