Bitte warten...

SENDETERMIN Do, 28.2.2019 | 17:05 Uhr | SWR Fernsehen

Ein spanischer Klassiker Mandelnougat "Turrón"

Turrón kann man in den verschiedensten Variationen zubereiten und ist beim Genießen ein ganz sanfter Verführer. Sehr süß, aber sehr lecker!

Zubereitungszeit:
mehr als 4 Stunden
Schwierigkeitsgrad:
leicht
Nährwert:
Pro Stück: Kcal: 97, KJ: 250, E: 1g, F: 4g, KH: 6g;
Koch/Köchin:
Jens Meier

Einkaufsliste:

Für die Grundmasse

Backoblaten: 120x200 mm
200gZucker
250gHonig
40gGlukosesirup
2Eiweiße
1PriseSalz

Für die Mandel-Variante

200gganze Mandeln, geröstet
100gPistazien, geröstet

Für die fruchtige Variante

300ggetrocknete Früchte (z.B. Aroniabeeren, Cranberries, Maracuja, Ingwer, Papaya)
100gOrangeat
100gZitronat
40gPistazien, geröstet

Für die Variante "Montélimar-Nougat"

150gHaselnusskerne, geschält und geröstet
150gMandelkerne, geröstet
50gkandierter Ingwer
150gAmarenakirschen

Zubereitung:

Hinweis: Für ca. 15 Stück

1. Die Backoblate in einem Backrahmen umschließen.

2. Für die Grundmasse den Zucker, den Honig und den Glukosesirup zu einem Zuckersirup schmelzen und mit Hilfe eines Thermometers auf 150 Grad erhitzen.

3. Das Eiweiß mit dem Salz steif schlagen, den heißen Zuckersirup langsam in einem dünnen Strahl in das geschlagene Eiweiß gießen und 5 Minuten weiter schlagen.

4. Die Zutaten der jeweiligen Variante unter die Grundmasse heben, in den vorbereiteten Backrahmen gleichmäßig füllen, in die Ecken drücken, eine zweite Oblate obendrauf legen, festdrücken und über Nacht erkalten lassen.

Unser Tipp: Damit die Oberfläche des Turrón gleichmäßig wird, kann man ein entsprechend grosses Brett nehmen, auf die Oblate legen und mit Gewichten (z.B. Konservendosen) beschweren.

5. Das Turrón aus dem Backrahmen lösen und nach Belieben in Stücke schneiden.

aus der Sendung vom

Do, 28.2.2019 | 17:05 Uhr

SWR Fernsehen

Sendezeit

Montag bis Freitag

16.05 Uhr bis 18.00 Uhr im SWR Fernsehen