Bitte warten...
Backfisch mit Remoulade und Schmelzkartoffeln

SENDETERMIN Mo, 11.11.2019 | 16:05 Uhr | SWR Fernsehen

Ein echter Klassiker Saibling-Backfisch mit Remoulade

Eines der beliebtesten klassischen Gerichte: Backfisch. Rainer Klutsch umhüllt ihn mit einem Bierteig. Dazu gibt es Remoulade und Schmelzkartoffeln.

Rezept für 4 Personen

Zubereitungszeit:
1 Stunde
Schwierigkeitsgrad:
leicht
Menügang:
Hauptgericht
Koch/Köchin:
Rainer Klutsch

Einkaufsliste:

Für die Kartoffeln

400gKartoffeln, festkochend
50gButterschmalz
etwasSalz

Für die Remoulade

250gMagerquark
2Eigelb
etwasSalz
etwasPfeffer
etwasRapsöl
1 TLWeißweinessig
1Zitrone, der Saft davon
4Essiggurken, mittelgroß
0,5Knoblauchzehe
1Zwiebel, rot
4Kapern, klein
2Sardellenfilets
1Apfel, säuerlich
0,5BundSchnittlauch
0,5BundDill
0,5BundPetersilie

Für den Saibling

4Saibling-Filets
2Eier (Größe M)
150 gMehl
330mlBier
etwasSalz
etwasPfeffer
500gFrittierfett

Zubereitung:

1. Die Kartoffeln abbrausen und in Salzwasser ca. 25 Minuten garen.

2. Inzwischen für die Remoulade die Eigelbe hellcremig verrühren.

3. Öl nach und nach zugießen, bis die gewünschte, leicht cremige Konsistenz entsteht.

4. Essig und Zitronensaft unterrühren. Mit Salz und Zucker abschmecken.

5. Die Mayonnaise unter den Quark rühren.

6. Knoblauch und Zwiebel abziehen und sehr fein schneiden.

7. Kapern und Sardellenfilets ebenfalls fein hacken.

8. Apfel abbrausen, vierteln, Kerngehäuse entfernen. Apfelviertel in kleine Würfel schneiden.

9. Schnittlauch, Dill und Petersilie abbrausen, trockenschütteln und fein schneiden.

10. Die vorbereiteten Zutaten ebenfalls unter die Remoulade rühren, abschmecken und bis zum Servieren ziehen lassen.

11. Die Kartoffeln abgießen, ausdampfen lassen und die Schalen abziehen.

12. Die Kartoffeln in dünne Scheiben schneiden und in eine Auflaufform schichten. Zwischen den einzelnen Schichten, die Kartoffeln jeweils leicht salzen.

13. Backofen auf 220 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.

14. Butterschmalz schmelzen lassen und über die Kartoffeln gießen.

15. Die Kartoffeln auf der mittleren Schiene ca. 10 Minuten goldgelb backen.

16. Die Zutaten für den Bierteig glatt verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen.

17. Die Fischfilets abbrausen und trocken tupfen.

18. Das Fett in einem Topf oder einer Fritteuse auf 160 Grad erhitzen.

19. Die Fischfilets nacheinander durch den Bierteig ziehen und leicht abtropfen lassen.

20. Die Filets im heißen Fett ca. 3-4 goldgelb backen.

21. Herausnehmen, auf Küchenpapier abtropfen lassen.

22. Fischfilets, Kartoffeln und Remoulade anrichten. Dazu passt Salat.

aus der Sendung vom

Mo, 11.11.2019 | 16:05 Uhr

SWR Fernsehen

Sendezeit

Montag bis Freitag

16.05 Uhr bis 18.00 Uhr im SWR Fernsehen