Bitte warten...
Rindergeschnetzeltes mit Reisnudeln

SENDETERMIN Mi, 9.1.2019 | 16:05 Uhr | SWR Fernsehen

Seelenwärmer an kalten Tagen Rindergeschnetzeltes mit grünem Curry

Mira Maurer offenbart, wie sie Fleisch und Gemüse in aromastarke Kreationen verwandelt. Curry und Zitronengras verleihen Rindergeschnetzeltem exotische Würze.

Rezept für 4 Personen

Zubereitungszeit:
1 Stunde
Schwierigkeitsgrad:
leicht

Einkaufsliste:


800gRinderhüfte
Salz
Pfeffer
2Schalotten
1Knoblauchzehe
2StieleZitronengras
1 ELButterschmalz
2Kaffirlimettenblätter
2ELCurrypaste, grün (alternativ rote oder gelbe Paste)
400mlGemüsebrühe
200mlKokosmilch
2Karotten
400gSpitzkohl
1Bio-Limette, Saft und abgeriebene Schale davon
1SpritzerSojasauce
2,5TLSesamöl
50gCashewkerne
0,5BundBasilikum
0,5Lauchzwiebel

Für die Reisnudeln

400gReisnudeln
Salz



Zubereitung:

1. Das Fleisch in Würfel schneiden. Mit Salz und Pfeffer würzen.

2. Schalotten und Knoblauch abziehen und fein schneiden.

3. Vom Zitronengras die holzigen Enden entfernen und dritteln.

4. Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen. Fleisch darin anbraten. Bei 80° C im Ofen ruhen lassen.

5. Butterschmalz in einem Topf erhitzen. Schalotten und Knoblauch zugeben und ebenfalls anbraten. Currypaste, Zitronengras und Kaffirlimettenblätter dazu geben und kurz mitrösten.

6. Mit Brühe und Kokosmilch ablöschen und aufkochen. Bei geringer Hitze etwa 20 Minuten köcheln lassen.

7. Karotten schälen, abbrausen und in Würfel schneiden. Spitzkohl putzen, den harten Strunk entfernen und klein schneiden.

8. Möhren und Spitzkohl jeweils nacheinander in Salzwasser ca. 2-3 Minuten blanchieren. Herausheben, kalt abbrausen und abtropfen lassen.

9. Möhren und Spitzkohl zum Geschnetzelten geben und ca. 5-6 Minuten mitgaren.

10. Inzwischen die Reisnudeln nach Packungsanleitung in Salzwasser ca. 3-4 Minuten garen. Abgießen und warm stellen.

11. Cashewkerne in einer Pfanne ohne Fett rösten und abkühlen lassen.

12. Basilikum abbrausen, trockenschütteln und die Blättchen abzupfen.

13. Lauchzwiebel abbrausen und in feine Scheiben schneiden.

14. Das Geschnetzelte mit Limettensaft und 1 TL Limettenschale, Sojasauce und Sesamöl abschmecken. Kurz vor Schluss das Fleisch wieder dazu geben und ca. 2-3 Minuten mitköcheln lassen.

15. Cashewkerne hacken. Mit Basilikum und Lauchzwiebel über das Geschnetzelte streuen. Mit den Reisnudeln anrichten.

Tipp: Falls die Soße zu flüssig wird, einfach mit Speisestärke andicken. Stärke dazu vorher in kalter Gemüsebrühe auflösen, dann klumpt sie nicht.

aus der Sendung vom

Mi, 9.1.2019 | 16:05 Uhr

SWR Fernsehen

Sendezeit

Montag bis Freitag

16.05 Uhr bis 18.00 Uhr im SWR Fernsehen