Bitte warten...

SENDETERMIN Fr, 10.10.2014 | 17:05 Uhr | SWR Fernsehen

Backen Quitten-Kuchen mit Knusperstreuseln

Sie duften herrlich und verführen zum Reinbeißen ­ doch da bleiben sie hart. Quitten entfalten ihren duftigen Charme erst durch Garen. Dorothea Steffen weiß wie die widerspenstigen Früchte behandelt werden wollen und backt einen saftigen Quittenkuchen mit knusprigen Streuseln.

Koch/Köchin:
Dorothea Steffen

Einkaufsliste:

Für ca. 20 Stücke

Für den Belag

ca. 2 kg Quitten
50 g Zucker
Saft von 1 Zitrone

Für den Teig
350 g Butter
250 g Zucker
5 Eier (Größe M)
350 g Mehl
80 g Stärkemehl ( 2 Eßllöffel )
1 EL Backpulver
2 Pck.Vanillezucker
1 Prise Salz

Für die Streusel
100 g Butter
50 g Zucker
50 g Honig
2 EL Sahne
125 g geröstete Sonnenblumenkerne
50 g geröstete, grob gehackte Nüsse
50 g geröstete Mandelsplitter
1 Prise Zimt, evtl. 1 Prise Nelken und Kardamon
1 Prise Salz


Zubereitung:

Für den Belag die Quitten waschen, abreiben, trockenreiben, schälen.
Die Früchte vierteln, das Kernhaus entfernen, die Quitten in gleichmäßige Spalten schneiden
und im Topf weichkochen. Dafür 50 g Zucker karamellisieren, mit 120 g Wasser ablöschen,
Zitronensaft zugeben. Bei kleiner Hitze die Quitten ca. 8 Minuten köcheln lassen, auf ein Sieb geben,
abtropfen lassen und auskühlen.

Für den Teig die weiche Butter mit dem Zucker schaumig rühren.
Nach und nach 4 Eier zugeben und weiter schaumig rühren.
Das Mehl mit dem Stärkemehl und dem Backpulver sieben.
Ein Drittel der Menge in die schaumige Butter geben,
jetzt das letzte Ei darunter schlagen und danch die restliche Mehlmischung unterheben.
Diesen Rührteig nun auf ein mit Backpapier belegtes Backblech streichen.

Für die Streusel Butter, Honig, Zucker und Sahne in einem Topf aufkochen
ca. 5 Minuten leicht köcheln, die Sonnenblumenkerne Und die Nüsse und Mandeln unterrühren.
Den Teig auf das Blech streichen. Die Quittenspalten auf dem Teig gleichmäßig verteilen.
Die Streuselmischung auf den Quitten verteilen.
Bei 200 Grad im Ofen, Ober- und Unterhitze ca. 45 Minuten backen.
Herausnehmen, abkühlen lassen und in Stücke schneiden. Mit Schlagsahne servieren.

aus der Sendung vom

Fr, 10.10.2014 | 17:05 Uhr

SWR Fernsehen

Sendezeit

Montag bis Freitag

16.05 Uhr bis 18.00 Uhr im SWR Fernsehen