Bitte warten...

SENDETERMIN Di, 17.12.2019 | 17:05 Uhr | SWR Fernsehen

Das Richtige für den Winter Ofenkäse mit pikantem Birnen-Kompott

Martin Gehrlein hat ein herrliches Winteressen kreiert, welches in maximal einer Stunde auf dem Tisch steht. Zeit genug, um Käse goldgelb schmelzen zu lassen, Salat zu raspeln und das pikante Birnen-Kompott herzustellen.

Rezept für 4 Personen

Zubereitungszeit:
1 Stunde
Schwierigkeitsgrad:
leicht
Menügang:
Hauptgericht
Nährwert:
Pro Portion: Kcal: 690; KJ: 2895 E: 31 g, F: 52 g; KH: 25 g
Koch/Köchin:
Martin Gehrlein

Einkaufsliste:

Für den Möhren-Sellerie-Salat

400gKnollensellerie
etwasSalz
300gMöhren
1Schalotte
4ELmilder Obstessig (z. B. von Birne oder Apfel)
etwasPfeffer aus der Mühle
1TLZucker
3ELWalnussöl
2ELOlivenöl
50gWalnusskernhälften
4StielePetersilie

Für das würzige Birnenkompott

1Schalotte
1StückIngwer (ca. 3 cm)
1ELOlivenöl
2ELbrauner Zucker
2Birnen, mittelgroß
50mlObstessig (z. B. von Birne oder Apfel)
etwasSalz
etwasPfeffer
1PriseCurrypulver
2ELWildpreiselbeeren (Glas)


Für den Ofenkäse

300gRaclette-Käse (Halbhartkäse, ggf. aus Rohmilch)
150gReblochon (französischer Weichkäse)


Zubereitung:

1. Für den Salat Sellerie putzen, schälen, abspülen und abtropfen lassen. Sellerie in feine Streifen hobeln.

2. Reichlich Salzwasser aufkochen. Die Selleriestreifen nach Belieben darin kurz blanchieren. Sellerie abgießen und abtropfen lassen (der Sellerie muss nicht unbedingt blanchiert werden, er wird durch das Blanchieren etwas milder).

3. Die Möhren putzen, schälen, abspülen und abtropfen lassen. Möhren ebenfalls in feine Streifen hobeln.

4. Schalotte abziehen und in feine Würfel schneiden.

5. Essig, Salz, Pfeffer und Zucker verrühren, bis sich der Zucker gelöst hat. Die Möhren untermischen und leicht durchkneten.

6. Dann Schalottenwürfel, Öle und Selleriestreifen untermischen. Den Salat zugedeckt mindestens 15 Minuten ziehen lassen.

7. Währenddessen für das das Kompott Schalotte und Ingwer schälen und fein würfeln.

8. Das Öl in einem Topf erhitzen, Schalotte und Ingwerwürfel darin hell andünsten. Zucker einstreuen und schmelzen lassen.

9. Birnen schälen, entkernen und in feine Würfel schneiden. Die Birnenwürfel zugeben und kurz mit glasieren.

10. Mit 5 EL Wasser und Essig ablöschen und den Zucker unter Rühren lösen.

11. Preiselbeeren unter die Birnenwürfel mischen. Mit etwas Salz, Pfeffer und Curry würzen. Bei schwacher Hitze unter gelegentlichem Rühren sämig einkochen. Pikantes Birnen-Kompott etwas abkühlen lassen.

12. Für den Ofenkäse den Backofen auf mittlere Grillfunktion oder 225 Grad Oberhitze vorheizen.

13. Vom Raclette-Käse die eventuell noch vorhandene Rinde entfernen. Käse grob raspeln. Vom Reblochon die Rinde entfernen. Käse in sehr feine Würfel schneiden.
Die beiden Käsesorten mischen und in 4 kleine Portions-Gratinförmchen geben.

14. Gratinförmchen auf dem Rost in den heißen Ofen schieben. Käse im Ofen schmelzen und goldgelb gratinieren.

15. Währenddessen Nüsse in einer Pfanne ohne zusätzliches Fett anrösten, bis sie zu duften beginnen, abkühlen lassen.

16. Petersilie fein schneiden, unter den Salat mischen.

17. Salat nochmals abschmecken. Nüsse grob hacken und überstreuen.

18. Das würzige Kompott ebenfalls nochmals mit Zucker und Essig abschmecken.

19. Sellerie-Möhren-Salat und je ein Gratinförmchen auf Tellern anrichten. Das Kompott dazu reichen.

aus der Sendung vom

Di, 17.12.2019 | 17:05 Uhr

SWR Fernsehen

Sendezeit

Montag bis Freitag

16.05 Uhr bis 18.00 Uhr im SWR Fernsehen