Bitte warten...
Lebkuchen lehnt an Tasse

SENDETERMIN Fr, 7.12.2018 | 17:05 Uhr | SWR Fernsehen

Weihnachtsbäckerei Lebkuchenmänner

Stina Spiegelberg präsentiert das Beste aus ihrer Weihnachtsbäckerei. Der Klassiker neu aufgelegt: Lebkuchenmänner mit Ahornsirup.

Rezept für 50 Personen

Zubereitungszeit:
mehr als 4 Stunden
Schwierigkeitsgrad:
mittel
Menügang:
Dessert
Anlass:
Weihnachten
Nährwert:
Pro Stück: Kcal: 101; KJ: 379; E: 1 g; F: 2 g; KH: 17 g
Koch/Köchin:
Stina Spiegelberg

Einkaufsliste:


500gDinkelmehl Type 630
2ELKakao
200gRohrohrzucker
2Pck.Vanillezucker
2ELPfeilwurzmehl (oder Tapiokastärke)
2TLPottasche
0,5TLHirschhornsalz
1Bio-Orange, die Schale davon
1TLLebkuchengewürz
0,5TLIngwerpulver, gemahlen
150mlAhornsirup
100mlAgavendicksaft
2ELHafer-Pflanzensahne (oder andere Pflanzensahne)
100gMargarine, zimmerwarm
2-3ELHaferdrink

Außerdem

120gPuderzucker
20mlHaferdrink
100Zuckerherzen, rosa
100gKuvertüre (dunkel, vegan)

Zubereitung:

Hinweis: Für ca. 50 Stück

1. Mehl, Kakao, Zucker, Vanillezucker und Pfeilwurzmehl in einer Rührschüssel vermischen. Pottasche, Hirschhornsalz, Orangenschale, Lebkuchengewürz und Ingwerpulver zugeben und mischen. Eine Kuhle formen und Ahornsirup, Agavendicksaft, Hafercuisine und die Margarine in Flöckchen dazugeben.

2. Den Teig kurz mit einer Gabel verarbeiten, dann mit den Händen weiter verarbeiten, bis er homogen ist. Wenn der Teig sich zu trocken anfühlt oder krümelig ist, 2-3 EL Haferdrink oder etwas mehr Margarine zugeben.

3. Den Teig in Folie wickeln und 2–3 Tage im Kühlschrank ruhen lassen.

4. Den Teig in 3 Teile schneiden und jeden Teil für sich bearbeiten. Währenddessen die anderen im Kühlschrank weiterhin ruhen lassen. Auf einer bemehlten Arbeitsfläche den Teig ca. 3 mm dünn ausrollen und die Lebkuchenmänner ausstechen.

5. Die Lebkuchen Blech für Blech bei 180°C Ober-/Unterhitze ca. 8 Minuten backen. Sie dürfen nicht zu dunkel werden, da sie sonst bitter schmecken.

6. Für die Zuckerglasur den Puderzucker und den Haferdrink zu einer streichfähigen Masse verrühren.

7. Das Gebäck gut auskühlen lassen.

8. Die Zuckerglasur kurz erwärmen und die Lebkuchen mit der Zuckerglasur und Zuckerherzen oder mit der Kuvertüre verzieren.

Tipp: Gut verschlossen in einer Gebäckdose aufbewahrt, halten sich Lebkuchen mindestens 4 Wochen. Wenn der Rohrzucker zu grob ist, kann man ihn im Mixer zerstäuben.