Bitte warten...

SENDETERMIN Do, 10.10.2019 | 17:05 Uhr | SWR Fernsehen

Kürbis-Aufstrich mit karamellisierten Walnüssen

Der Kürbis-Aufstrich ist köstlich zu Käse oder zu kaltem Fleisch. Dieses Rezept sollten Sie ausprobieren - ein herrlicher Herbst-Aufstrich. Auch ein Rezept für Fans säuerlicher Frühstückskomponenten.

Zubereitungszeit:
1 Stunde
Schwierigkeitsgrad:
leicht
Koch/Köchin:
Lisa Rudiger

Einkaufsliste:

Für 6 Gläser à 200g

100gWalnüsse
2ELPuderzucker
1Vanilleschote
700gHokkaido-Kürbis
2Zitronen (Saft)
600mlOrangensaft
500gGelierzucker, 2:1


Zubereitung:

1. Für den Kürbis-Aufstrich Walnüsse grob klein hacken und mit dem Puderzucker in einer Pfanne karamellisieren.

2. Die Vanilleschote der Länge nach mit einem Messer halbieren und mit dem Messerrücken das schwarze Vanillemark aus den Hälften herauskratzen.

3. Hokkaido-Kürbis schälen, in kleine Würfel schneiden, mit dem Zitronensaft, dem Vanillemark und dem Orangensaft in einen Topf geben und 20 Minuten weich kochen.

4. Die weich gekochte Masse mit Hilfe eines Pürierstab pürieren, Gelierzucker hinzufügen und 4 Minuten kochen.

5. Den Aufstrich direkt heiß in Gläser abfüllen. Während dem Abfüllen die karamellisierten Walnüsse einstreuen. Die Aufstrichgläser fest zudrehen und auskühlen lassen.

aus der Sendung vom

Do, 10.10.2019 | 17:05 Uhr

SWR Fernsehen

Sendezeit

Montag bis Freitag

16.05 Uhr bis 18.00 Uhr im SWR Fernsehen