Bitte warten...

Der Klassiker Knusprige Mandelecken

Aromatischer Buttermürbeteig kombiniert mit knackigem Topping aus Mandeln, Macadamianüssen und Paranusskernen. Die perfekte Knabberei für die kalte Jahreszeit!

Zubereitungszeit:
4 Stunden
Schwierigkeitsgrad:
mittel
Nährwert:
Pro Stück: Kcal: 184, KJ: 694, E: 3g, F: 12g, KH: 12g;
Koch/Köchin:
Claudia Hennicke-Pöschk

Einkaufsliste:

Für den Mürbeteig

150gButter, weich
75gZucker
1PriseSalz
1Eigelb (Größe M)
225gMehl (Type 405)
0,5TLBackpulver
0,5TLabgeriebene Bio-Zitronenschale


Für die Mandelmasse

200gZucker
50gHonig
140gSahne
90gButter
300gMandeln, gemahlen
100gMacadamianüsse, gemahlen
100gParanusskerne, gemahlen

Außerdem

Mehl zum Arbeiten
150gweiße Kuvertüre
15gPflanzenfett (z.B. Kokosfett)

Zubereitung:

Hinweis: Für ca. 40 Stück

1. Den Backofen auf 200° Ober- und Unterhitze vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen.

2. Für den Mürbeteig die weiche Butter in Stücken schneiden und mit dem Zucker und dem Salz verkneten. Das Eigelb unter die Buttermasse rühren. Das Mehl mit dem Backpulver mischen, über die Buttermasse sieben, die Zitronenschale dazu geben und alles gut verkneten. Den Mürbeteig in Frischhaltefolie wickeln und mindestens 2 Stunden im Kühlschrank ruhen lassen.

3. Den Mürbeteig auf einer mit Mehl bestäubten Arbeitsfläche ausrollen, auf das vorbereitete Backblech auslegen und den Mürbeteigboden mit einer Gabel mehrmals einstechen.

4. Für die Mandelmasse den Zucker, den Honig, die Sahne und die Butter erhitzen, bis die Masse in Fäden vom Kochlöffel läuft (dann hat sie eine Temperatur von 112° Grad.) Die Zuckermasse vom Herd nehmen, mit den gemahlenen Mandeln, den gemahlenen Macadamianüssen und den gemahlenen Paranusskernen mischen und noch warm auf dem Mürbeteig verteilen, im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 20 Minuten goldbraun backen.

5. Die Mandelplatte auf dem Blech auskühlen lassen. Zuerst in ca. 6 cm breite Streifen und diagonal dazu im Abstand von ca. 6 cm weitere Streifen schneiden, sodass Rautenstücke entstehen.

6. Die weiße Kuvertüre hacken und mit dem Pflanzenfett in einer Metallschüssel über einem heißen Wasserbad schmelzen. Die Mandelecken mit einer oder zwei Spitzen in die Kuvertüre tauchen und auf dem Backpapier trocknen lassen.