Bitte warten...
Zutaten für Mayonnaise liegen auf einem Holztisch beisammen.

SENDETERMIN Mo, 18.2.2019 | 17:05 Uhr | SWR Fernsehen

Einfach und lecker Ketchup und Mayo selbst machen

Pommes ohne Ketchup oder Mayo sind wie Urlaub ohne Sonne - geht, macht aber nicht so richtig Spaß. Weil in den gekauften Varianten jede Menge Zeug steckt, das keiner braucht, empfehlen wir: Selber machen! Geht einfach und schmeckt lecker!

Rezepte von Sabrina Dürr:

Klassisches Ketchup

Zutaten:

1Knoblauchzehe
1Zwiebel
1Dosegehackte Tomaten
80-100gZucker oder Zuckersirup
100-120mlBranntweinessig
60mlWasser
10gZucker
5gSalz (1 TL)
1Msp.Piment
evtl. 1StückchenSellerie oder Selleriesalz

Zubereitung:

Knoblauch und Zwiebel klein schneiden, alle Zutaten miteinander vermixen und im Topf unter ständigem Rühren ca. 30 min bis zur gewünschten Konsistenz köcheln lassen. Durchpürieren, abschmecken, fertig!

Klassische Mayonnaise

Zutaten:

2Eigelb (sehr frisch)
1TLmittelscharfer Senf (Dijon-Senf)
Salz
weißer Pfeffer
1/4lSonnenblumenöl oder Rapsöl
1-2ELZitronensaft (je nach Geschmack)
1Knoblauchzehe (je nach Geschmack)

Zubereitung:

Vorab wichtig: Alle Zutaten müssen zimmerwarm sein, sonst gerinnt die Mayonnaise!

Die Eigelb mit dem Senf verrühren und die Gewürze dazu geben. Nach und nach das Öl einfließen lassen, erst mit dem Schneebesen verrühren, dann weiteres Öl nachfließen lassen, bis alles Öl aufgebraucht ist und die Konsistenz passt! Je nach Geschmack 1-2 EL Zitronensaft, und wenn man mag, 1 Knoblauchzehe dazugeben.

Ajvar/Ketchup ohne Zucker
Zutaten:

1Zwiebel (rot oder weiß)
1Knoblauchzehe
90gPaprika
1-2mittelgroße Karotten
1Dosegehackte Tomaten
25gRotweinessig
1/2TLPaprikapulver
1PriseMuskat
1/4TLschwarzer Pfeffer

Zubereitung:

Zwiebel, Knoblauch, Paprika und Karotte sehr klein schneiden oder klein hacken, alles andere dazu mixen und im Topf unter ständigem Rühren ca. 20-30 min bis zur gewünschten Konsistenz köcheln lassen. Durchpürieren oder so lassen, je nachdem wie stückig man es noch haben möchte. Abschmecken, fertig!

Im Studio: Sabrina Dürr, Ernährungswissenschaftlerin aus Esslingen

aus der Sendung vom

Mo, 18.2.2019 | 17:05 Uhr

SWR Fernsehen

Sendezeit

Montag bis Freitag

16.05 Uhr bis 18.00 Uhr im SWR Fernsehen