Bitte warten...

SENDETERMIN Mi, 13.3.2019 | 16:05 Uhr | SWR Fernsehen

Klassisches Kartoffelgericht Kartoffelpuffer mit Gemüsesalat

Sie sind goldbraun, knusprig und unwiderstehlich köstlich. Mira Maurer würzt die Kartoffelpuffer mit etwas Muskat. Dazu gibt es Gemüsesalat sowie Apfel-Birnenkompott.

Rezept für 4 Personen

Zubereitungszeit:
1,5 Stunden
Schwierigkeitsgrad:
leicht
Menügang:
Hauptgericht
Nährwert:
Pro Portion: Kcal: 603; KJ: 2520; E: 11 g; E: 35 g; KH: 58 g
Koch/Köchin:
Mira Maurer

Einkaufsliste:

Für den Gemüsesalat

2Karotten
1Fenchelknolle
3StangenStaudensellerie
50gZuckerschoten
2Frühlingszwiebeln
1Spitzpaprika, rot
1BundWildkräuter (z. B. Brunnenkresse, Löwenzahn)
50gSprossen, z. B. Rote Bete, Rettich
1Bio-Zitrone
1ELSenf, körnig
2ELPassionsfruchtessig (oder anderer Fruchtessig; z. B. Apfelessig)
etwasSalz
etwasPfeffer
1TLHonig
4ELSonnenblumenöl


Für das Birnen-Apfelkompott

2Äpfel, säuerlich; z. B. Boskop, Elstar
2Birnen, z. B. Williams Christ
1Zitrone
1TLHonig
1Sternanis
1Zimtstange


Für den Dip

150gCrème fraîche
150gSauerrahm
2ELMeerrettich (frisch gerieben oder aus dem Glas)
1BeetKresse
etwasSalz
etwasPfeffer


Für die Kartoffelpuffer

800gKartoffeln (vorwiegend festkochend)
1Zwiebel
2Eier (Größe M)
2ELHaferflocken
etwasSalz
etwasPfeffer
etwasMuskatnuss
300mlSonnenblumenöl

Zubereitung:

1. Für den Salat Karotten, Fenchel, Sellerie, Zuckerschoten, Frühlingszwiebeln und Paprika putzen, bzw. schälen und abbrausen.

2. Karotten, Fenchel, Staudensellerie, Paprika und Frühlingszwiebeln fein hobeln bzw. klein schneiden.

3. Zuckerschoten in feine Streifen schneiden.

4. Öl in einer Pfanne erhitzen. Zuckerschoten darin ca. 2 Minuten andünsten. Herausnehmen und etwas abkühlen lassen.

5. Wildkräuter und Sprossen abbrausen und abtropfen lassen.

6. Die Wildkräuter zerzupfen oder fein schneiden.

7. Für das Dressing Zitrone abbrausen, trockenreiben, ca. 1 TL Schale abreiben und beiseite stellen.

8. Zitrone halbieren und den Saft auspressen.

9. Zitronensaft, Senf, Essig, Salz, Pfeffer, Honig und Öl verrühren.

10. Die vorbereiteten Zutaten in einer Schüssel mischen. Das Dressing unterrühren und alles bis zum Servieren marinieren.

11. Für das Kompott Äpfel und Birnen abbrausen, nach Belieben schälen, halbieren, entkernen und in grobe Würfel schneiden.

12. Zitrone halbieren und den Saft auspressen.

13. Äpfel, Birnen, Honig, Sternanis und Zimt in einen Topf geben und ca. 8 Minuten weich kochen.

14. Gewürze entfernen. Äpfel und Birnen grob zerstampfen oder pürieren. Kompott abkühlen lassen.

15. Für den Dip Crème fraîche, Sauerrahm, Zitronenschale (vom Salat), Meerrettich, Salz und Pfeffer verrühren.

16. Kresse vom Beet schneiden, ebenfalls unterrühren und abschmecken.

17. Für die Puffer Kartoffeln schälen, abbrausen und mittelfein reiben. Zwiebel abziehen und ebenfalls reiben.

18. Kartoffel- und Zwiebelmasse mit Eiern und Haferflocken verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.

19. Öl portionsweise in einer Pfanne erhitzen.

20. Aus der Kartoffelmasse etwa handtellergroße Taler formen. In der Pfanne von beiden Seiten ca. 2-3 Minuten goldbraun braten.

21. Puffer herausnehmen, auf Küchenpapier abtropfen lassen und im Backofen bei 80 Grad warm stellen.

22. Wildkräuter unter den Salat mischen, abschmecken.

23. Puffer mit Kompott oder Salat und Dip servieren

aus der Sendung vom

Mi, 13.3.2019 | 16:05 Uhr

SWR Fernsehen

Sendezeit

Montag bis Freitag

16.05 Uhr bis 18.00 Uhr im SWR Fernsehen