Bitte warten...
Kartoffelauflauf

Schön goldbraun gebacken Kartoffelauflauf mit Apfel-Zwiebel-Mix

Herbst und Winter haben schöne Tage - vor allem dann, wenn uns ein würziger Auflauf wohlig wärmt. Caroline Autenrieth lässt Kartoffeln und Raclette-Käse goldbraun backen und serviert dazu fruchtigen Apfel-Zwiebel-Mix.

Rezept für 4 Personen

Zubereitungszeit:
1 Stunde
Schwierigkeitsgrad:
leicht
Menügang:
Hauptgericht
Nährwert:
Pro Portion: Kcal: 588; KJ: 2455; E: 34 g; F: 26 g; KH: 51 g
Koch/Köchin:
Caroline Autenrieth

Einkaufsliste:

Für den Auflauf

1kgKartoffeln, festkochend oder vorwiegend festkochend
Salz
1Gemüsezwiebel
2Äpfel (z.B. Boskop oder Jonagold)
1Bundglatte Petersilie
400gRaclette-Käse
Pfeffer
3ELButter
2ELOlivenöl
Zucker

Für den Salat

1KopfEndiviensalat
1Schalotte
50mlSaft von einer Orange
1TLSenf
2ELApfelessig (oder Weinessig)
4ELOlivenöl
Salz
Pfeffer

Zubereitung:

1. Kartoffeln abbrausen und mit Schale in Salzwasser ca. 20 Minuten gar kochen.

2. Inzwischen Gemüsezwiebel abziehen und in dünne Spalten schneiden. Äpfel abbrausen, trockenreiben, vierteln, entkernen und in dünne Spalten schneiden. Petersilie abbrausen, trockenschütteln, die Blättchen abzupfen und fein hacken.

3. Den Salat putzen, abbrausen und trockenschütteln. Schalotte abziehen und fein würfeln.

4. Für das Dressing Schalotte, Orangensaft, Senf, Essig und Öl verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen.

5. Kartoffeln abgießen, ausdampfen lassen und pellen. Kartoffeln in ca. 0,5 cm dicke Scheiben schneiden.

6. Backofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen. Raclette-Käse ebenfalls klein schneiden. Eine Auflaufform einfetten.

7. Kartoffeln und Käse in die Form schichten. Auf jede Schicht etwas Salz und groben Pfeffer streuen. Kartoffeln auf der mittleren Schiene ca. 15 Minuten goldbraun backen.

8. Inzwischen 2 EL Butter und Olivenöl erhitzen. Gemüsezwiebel darin langsam garen bis ganz weich und gebräunt. Mit Salz und Pfeffer würzen und auf einem Teller zur Seite stellen.

9. Die übrige Butter im Bratfett erhitzen. Äpfel darin schmoren, bis diese leicht gebräunt sind. 1 Prise Zucker darüber streuen, und die Äpfel leicht karamellisieren. Salzen und pfeffern.

10. Zwiebeln und gehackte Petersilie untermischen. Alles kurz erhitzen.

11. Salat und Dressing mischen. Auflauf aus dem Ofen nehmen, Apfel-Zwiebel-Mischung darauf verteilen. Mit dem Salat servieren.