Bitte warten...
Honig

SENDETERMIN Mo, 26.11.2018 | 17:05 Uhr | SWR Fernsehen

So süß 5 Fakten zum Honig

Waldhonig oder Blütenhonig, bio oder nicht-bio, abgefüllt im Glas oder in der Plastik-Quetsch-Verpackung - im gut sortierten Supermarkt ist die Auswahl an Honig riesig. Worauf sollten Sie beim Einkauf achten? Was sollten Sie wissen?

1. Honig ist gesünder als Zucker, weil er natürlicher ist und wertvolle Inhaltsstoffe wie Enzyme und Mineralstoffe enthält. Da Honig aber vorwiegend aus Fruktose und anderen Zuckerarten besteht, die in zu hohen Mengen nicht gesund sind, sollten Sie ihn trotzdem nur in Maßen genießen.

2. Achten Sie beim Einkauf darauf, dass Sie zu Honig aus Deutschland greifen. Zum einen kann bei Honig aus Nicht-EU-Ländern Zuckersirup zugesetzt sein. Zum anderen

stärken Sie mit dem Kauf von deutschem Honig die hiesigen Bauern, die auf die Bestäubung durch die Bienen so dringend angewiesen sind. Kaufen Sie im besten Fall beim Imker Ihres Vertrauens.

3. Guter Honig kostet mindestens 1,20 Euro pro 100 g, also 6 Euro pro 500 g Glas.

4. Auf Honig steht zwar ein Haltbarkeitsdatum, das besagt aber nur, dass die wertvollen Inhaltsstoffe nach Ablauf des Datums nicht mehr in vollem Umfang enthalten sind. Honig wird also nicht schlecht, verliert aber an Gehalt.

5. Um die wertvollen Inhaltsstoffe möglichst lange zu erhalten, lagern Sie Honig am besten dunkel, kühl, trocken und möglichst geruchsneutral.

Rezeptvorschlag für einen Joghurt mit karamellisierten Nüssen:

Menügang:
Dessert

Einkaufsliste:


600gNaturjoghurt griechischer Art (10% Fett) oder anderer Naturjoghurt
4frische Orangen oder andere Früchte (Beerenmischung/rote Grütze)
100gNüsse, z.B. Walnüsse und Cashewkerne, grob gehackt
4TLHonig

Zubereitung:

1. Joghurt auf Teller anrichten und mit gewürfelten Orangen/Früchten bestücken.

2. Nüsse in einer Pfanne leicht anrösten. Mit dem Honig karamellisieren und auf dem Joghurt verteilen.

Im Studio: Sabrina Dürr, Ernährungswissenschaftlerin aus Esslingen

aus der Sendung vom

Mo, 26.11.2018 | 17:05 Uhr

SWR Fernsehen

Sendezeit

Montag bis Freitag

16.05 Uhr bis 18.00 Uhr im SWR Fernsehen